in

Oldtimer als Firmenwagen

Oldtimer als Firmenwagen Rolls Royce de Vaal

Ein Oldtimer als Firmenwagen. Es geht darum, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Unternehmer sind daher in der besten Position, da sie nicht glauben, dass ihre Identität von einem kürzlich teuren Mietcontainer oder - schlimmer noch - einem Tesla abgeleitet ist.

Die meisten Oldtimer als Firmenwagen sind Lieferwagen oder Pickups

Dies sind ursprünglich Arbeitspferde und sie haben einen auffälligen, nostalgischen Wert. Und Business-Schriftzüge sehen auf ihnen gut aus.

Wir veröffentlichen diese Artikel kostenlos und möchten dies natürlich auch weiterhin tun. Aber Sie verstehen, dass es für uns nicht kostenlos ist. Unterstützen und schätzen Sie diese Initiative? Dann überlegen Sie sich einen Abonnement für Auto Motor Klassiek. Sie helfen uns nicht nur dabei, die kostenlosen Initiativen erschwinglich zu halten, sondern Sie erhalten auch einen AMK im Bus als Bonus. Und Sie zahlen nur 3,30 € pro Song statt 4,99 €. Gut für stundenlanges Lesen jeden Monat.

Für einige Unternehmer reicht es aus, etwas Altes in den Ausstellungsraum oder vor das Gebäude zu stellen

Aber es gibt einige, die solche Oldtimer verwenden, für die sie einst gemacht waren: Zum Arbeiten. Ob das Personal einen Oldtimer als Firmenwagen als sekundäre Beschäftigungsbedingung oder als Bestrafung sieht, hängt mehr als ein wenig vom Personal ab. Weil wir wissen, dass ein junges und dynamisches unternehmerisches Paar jahrelang blind sein wird fünfzig Chevrolet Panel gekauft, um das Auto fast eine Woche später weinend zurückzubringen: "Mit so etwas kann man nicht fahren!" Ich bin Sie müssen nur Ihren Geist entnebeln.

mehr Praxis und Technologie...

Bis in die XNUMXer Jahre waren Transporter und Pickups nur Werkzeuge

Motorisierung, Federung und Bremsen wurden nicht mehr beachtet als nötig. Und etwas Komfort für den Fahrer und möglichen Beifahrer wurde nur am Rande gedacht. Denn warum sollten Sie eine Heizung in einem Van montieren, wenn der Fahrer nur eine Jacke und Handschuhe anziehen könnte?

Die Zeiten haben sich geändert und auch die Erwartungen der Menschen

Dies bedeutet, dass klassische Nutzfahrzeuge in ihren Einsatzmöglichkeiten plötzlich stark eingeschränkt sind. Tatsächlich können sie nur für „Arbeiten in der Nachbarschaft“ verwendet werden. Und viele Unternehmer eines Food Trucks haben das bereits gelernt. Auf jeden Fall haben wir bereits zwei Food Trucks, die wirklich nicht mehr alleine zu weiter entfernten Jobs fahren. Der betreffende Leihgeber hat eine Deichsel hinter einem robusten Hybrid. Wie schade: Wir haben das Entlein an einem Ort gesehen, an dem die Deichsel noch montiert war. Der HY ist sogar seiner Technologie beraubt und rollt mit Hilfe eines solchen Caravan-Movers auf und von seiner Tandemachse. Und diese Tandemachse hängt hinter einem sehr dicken Dodge-Ram-Pickup mit einem fetten V8-Diesel. Das ist schade. Aber etwas verständlich.

Komfort ist für Weicheier!

Die Unternehmer, die für einen klassischen amerikanischen Kastenwagen oder Pickup geworben haben und ihn fahren, haben es auch nicht leicht. Dass diese Art von amerikanischen Kastenwagen oder Pickups ursprünglich ursprünglich mit einem faulen, aber sehr zuverlässigen, sehr konventionellen Sechs-Reihen-Motor ausgestattet war, war bisher bekannt. Aber diese alten Arbeitspferde basieren auf uralter LKW-Technologie. Erstens gibt es keinen Spaziergang, aber es gibt auch Hunde zu reiten. Sie kontrollieren indirekt oder sehr stark. Um zu bremsen, muss man sich wirklich abstützen. Die Synchronisation der drei Getriebe ist oft hypothetisch. Die Federung funktioniert nur bei voller Beladung. Und ungefähr sechs in der Reihe sind oft genauso durstig wie ein moderner V8. Ein solcher V8 wird oft danach verwendet. Dann müssen die Bremsen Ihres Oldtimers als Firmenwagen eingestellt werden. Servolenksätze gibt es in allen Formen und Größen sowie Sätze zur Verbesserung der Federung. Wenden Sie sich als Unternehmer immer zuerst an Ihren Buchhalter!

Andere Sachen

Renault Estafettes sind süß, aber klein, Peugeots D4As sind langsam und liebenswert, die J7 von Peugeot wurden oft zu Wohnmobilen umgebaut. Die alten Commers Van Gend und Loos haben die Schlacht selten überlebt und VW-Transporter sind unerschwinglich geworden. Was aus allen Lieferwagen und Pickups von Mercedes und Hanomag geworden ist, ist unklar.

Als Unternehmen können Sie natürlich einfach schick werden und einen Volvo 240 als Firmenwagen verwenden

Wenn Sie dann das Dach eines Renault Twingo einbauen, haben Sie plötzlich ein halbes Cabrio. Und die robuste Anhängerkupplung macht das Auto in Kombination mit einer Tandemachse zu einem hervorragenden Kollegen. Kein Imbisswagen, aber immer noch ein Auto, das Essen auf dem Tisch liefert.

Personen, die einen Klassiker als Nutzfahrzeug verwenden, können sich melden!

Und wissen Sie, dass selbstklebende Buchstaben und Aufkleber entfernt werden? Mit einer Karamellscheibe. Ich bin es wirklich.

Einfach ohne Werbung. Von einem Architekturbüro
Gehoben ... Natürlich durch den RR-Spezialisten

Spielzeugwerbung basierend auf einem Unimog

Ein Fund in Frankreich

Nach seiner Pensionierung gerettet

Natürlich ist ein Van keine Erfolgsgarantie
Stilvoller A 240 als Firmenwagen. Mit dem Dach eines Twingo

4 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. "Firmenwagen" ist normalerweise mit dem täglichen Transport eines Mitarbeiters verbunden. Aus Gründen der Umwelt sollte der Klassiker, der normalerweise (erheblich) mehr als das heutige Auto verschmutzt, dafür nicht verwendet werden. Eher für gelegentliche Ausflüge, Schönheitspräsentationen. Dann bleibt es sozial akzeptabel.

    • Mwahhh. Für diesen Klassiker müssen keine Rohstoffe abgebaut oder recycelt werden. Aber natürlich ist ein Diesel von 1968 ein weniger gutes Beispiel als ein Ford Scorpio von 1994? Ich würde mich aus ökologischer Sicht nicht dafür schämen. Und die "Young Timer" des Geschäfts sind zumindest ehrliche Umweltverschmutzer. Denn mit betrügerischen Dieseln weiß man nie. Aber es tut nie weh, darüber nachzudenken, was Sie tun.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *