in

Nicht jeder Klassiker ist eine Investition: Kawasaki LTD

Kawasaki LTD
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

"Klassiker werden nur von Anlegern gekauft." Das ist nicht der Fall. Wir haben kürzlich zwei Klassiker gesehen - weil 25 + Jahre junge Motoren waren - zwei Kawasakis, die vor einer ziemlich unsicheren Zukunft standen. Sie waren nicht Mach III und Z900. Egal wie schön und gut und datiert sie auch sind: Sie werden wahrscheinlich nach Polen gehen. Für einen Preis, den die reisenden polnischen Händler dafür bezahlen wollen.


Total unerwünscht

Diese Art von Motorrädern erfährt hier derzeit genauso viel Wärme und Interesse wie ein Jawa 350 cc von 1956, der in 1976 empfangen wurde. Ich habe mir selbst einen Jawa für 150-Gulden gekauft. Und alle dachten, ich hätte zu viel bezahlt. Vielleicht ist dieses Jawa kein gutes Beispiel. Oder in der Tat. Denn so ein tschechoslowakischer Zwilling zahlt sich bis zu € 6500 aus.

Aber vielleicht ändert sich das

Und so können wir eines Tages auch die Kawasaki LTD 454 betrachten, die sich in Motorenumfeld Woesthoff in Brummen befindet. Dieser kleine Zwilling ist ein Lehrbuchbeispiel, wie die Japaner meinten, ein Zoll / Chopper sollte aussehen. So wie eine Harley-Davidson. Dann aber maßstäblich und mit Kamikaze-artiger Vernachlässigung harmonischer Beziehungen. Aus motorischer Sicht ist ein solches Kawasaki LTD eine Art halber Ninja 900-Motor.

Und für ein skizzenhaftes kleines Custom-Bike war dieser Motor mit seinen zwei obenliegenden Nockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder und Flüssigkeitskühlung natürlich eine seltsame Sache. Der Zwilling leistete etwa 50 PS bei vielen Drehzahlen und hatte so kurze Übersetzungsverhältnisse, dass er auf den Sprintstreifen in den USA gegen eine Chevrolet Corvettes mit einem sehr dicken V8-Block antreten konnte. Nicht bis zum Ende des Streifens. Aber trotzdem… Das Zahnriemengetriebe zum Hinterrad war auch eine sehr saubere Getriebelösung.

Der Fahrer - und das lag an den Abmessungen - oft saß jemand, der Motorradunterricht nahm oder eine Frau, in einer Art Siebziger in einem Küchenstuhl. Zudem ist die Sitzposition weniger komfortabel als es scheint und - genauso wenig wie das gesamte Motorrad - für lange Reisen geeignet.

Kilometer oder Meilen

Die Kawasaki LTD 454s, die hier fahren, haben oft eine graue Import-Vergangenheit. Die Ex-Amerikaner haben Kilometerzähler, die ehemaligen Kanadier haben die Instrumente in Kilometern.

Die Kawasaki LTD war der Vorläufer der erfolgreichen Vulcan-Serie von Kawasaki. Es begann mit dem 500 cc Vulcan. Auch ein aktiver, nicht gewollter Klassiker. Aber die größeren Vulkanier haben bereits einen Freundeskreis gefunden.

Ein solches Kawaatje steht in der Zwischenzeit für ein extrem altmodisches Styling, mit dem die Japaner ihre ersten Schritte in der Entwicklung von Custom-Motorrädern machen. Eine Ära übrigens, in der Suzuki mit der Intruder-Linie zum ersten Mal bewies, dass ein japanisches Custom-Bike nicht wie ein Kuchen aussehen muss.

Was ist so ein kleiner Kawa wert?

Das ist nur der Narr dafür. Wir haben bereits einen schönen Exemplarwechsel für € 400 gesehen. Die Tatsache, dass der Motor zwei Monate später für € 200 verkauft wurde, war darauf zurückzuführen, dass der Käufer sich für den Kauf einer Harley-Davidson Evo entschied. Aber ein absolutes Spitzenstück? Mit einem Preis von € 2000 ist das schon unglaublich hoch im Baum.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Rover 200

Der Rover 200, ein erfolgreicher Hybrid.

Pariser Autosalon

Jaguar XJ und 50-Jahr Land Rover auf dem Paris Motor Show