in

Motorradfahren macht wieder Spaß!

ENFIELD

Enfield ContinentalAuf der Utrecht Motor Fair haben wir normalerweise nicht viel zu suchen. Zu neu, zu teuer. Zu plestik. 


Aber dieses Jahr gab es eine große Ausstellung von selbst gebauten Motoren und es gab ein paar Motorräder, die bewiesen, dass Sie keine 200-Festplatte und Dutzende von digitalen Slaves benötigen, um diese Kraft für das Motorradfahren zu schaffen.

Das Enfield im Cafe-Racer-Look ist ein historisches Phänomen, das eigentlich nur eine Entwicklung aus den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts ist. Der "Mash 500", der übrigens noch kein 400 cc ist, ist in Frankreich völlig neu und wird in China hergestellt - wie könnte es anders sein - in China.

Mash 500Neu in Bezug auf Baujahr und Registrierung, jedoch rein nostalgisch in Bezug auf die Erfahrung. Und für die einfachen unter uns: Mit Garantie.

Und wie sieht es mit dem Aluminiumstreifen am Schalldämpfer des Enfield aus? Na ja: Bei der Ankunft sind sie laut Onze Wetten etwas zu laut. Der Dämpfer wird geschnitten, etwas zusätzliche Füllung hinzugefügt und das Gehäuse wird erneut geschweißt. Und die Schweißnaht bekommt silberne Farbe. Liebenswert richtig? Der Importeur geht davon aus, dass jeder beim Kauf einen anderen Sitz und einen anderen Dämpfer kauft. Das ist das Enfield wieder mit Stimme.

 

Lass den Frühling kommen


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


 

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Stichting Autobelangen mit dem Start der MRB-Testprozesse zufrieden

Emailplatten