in

Magirus Deutz Expeditionsfahrzeug (1984). Privater Bungalow

Magirus Deutz Expeditionsfahrzeug (1984)
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Wir leben in einer schnelllebigen Welt mit „erstickenden“ Vorschriften, von denen viele täglich betroffen sind. Wie schön, entkommen zu können. Auch wenn nur an Wochenenden und Feiertagen. Dann können Sie wieder menschlich sein und wenn Sie einen Camper besitzen, ist die Schlussfolgerung einfach: Sie sind ein glücklicher Mann. Als echter Enthusiast brauchen Sie ein Hotel auf Rädern und Sie können sofort an dieses schöne spezielle Expeditionsfahrzeug von Magirus Deutz denken… den privaten Bungalow von Jogchum und seiner Freundin Marjan. Exklusivität mit viel Komfort. 


Von: Dirk de Jong

Aber lassen Sie uns nicht weiter philosophieren und Jogchum die Gelegenheit geben, zuerst über seinen Traum zu sprechen. 

Weltreise 

Jogchum und seine Freundin Marjan planen seit Jahren eine Weltreise nach der aktiven Lebensphase. Die Vorbereitungen sind nach dem Bau dieses Kraftwerks, das mehr als 2000 Stunden Freizeit in Anspruch nahm, fast abgeschlossen. Alles daran wird von Jogchum auf dem LKW-Chassis gebaut. Es wurde ein komplettes Haus, das völlig autark ist. Eigene Energie durch Sonnenkollektoren, große Wassertanks und Diesel, keine Elektronik, sondern mechanische Systeme, die er selbst reparieren kann. Tatsächlich hat sich Jogchum jetzt von Huisje, Boompje, Beestje verabschiedet und nutzt das Expeditionsfahrzeug Magirus Deutz als ständiges Zuhause. 

Horizont ändern 

Ein Traum für viele, aber eine Realität für dieses reiseliebende Paar. Geh wohin du willst. Mach was du willst. Völlige Freiheit. Die Fotos des Expeditionsfahrzeugs Magirus Deutz beweisen, dass es sich um einen echten Palast auf Rädern handelt. Es ist aber auch faszinierend, sich von der Brillengesellschaft, in der wir leben, zu verabschieden und auf den Roadtrips neue Erfahrungen zu sammeln. Ja, das Zwitserleven-Gefühl und damit unbezahlbare Freuden, das ultimative Gefühl der Freiheit.

Auch interessant zu lesen:
- Die Familie Zapp, Graham Paige und die Welt als Heimatbasis
- Schöne HOGRA
- Volkswagen T2b Amescador, original niederländischer VW Camper
- Peugeot J9: Einen Van umbauen
- Klassiker, Partner, Reisen. Und der Hund

Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.



Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Suzuki GS1000

Suzuki GS1000

Ferrari Mondial IJ ertrank

Ferrari Mondial. Was wird mit dem Italiener passieren, der vom IJ gefischt wurde?