neueste Artikel

  • Renault 16 TS 1968. Jaaps Volltreffer 1
    in

    Renault 16 TS (1968). Jaaps Volltreffer

    Jaap liebt Renault, der Franzose hat sein Autofahrerherz bereits während seiner Arbeitsjahre beim Renault-Händler Rosier in Leeuwarden erobert. Schon damals hielt er es für einen Auftritt mit gewagten modernen Konturen und die Rede ist von den 60er/70er Jahren. Im Prinzip hat der Renault 16 TS die gleiche Karosserie wie der normale 16, ist aber mit diversen Verbesserungen ausgestattet. Alle Extras der Serienausstattung wiesen einen Preis von 9.995ƒ auf  mehr

  • Citroen BX Sport 1986. Der echte Kult Flodder BX 1
    in

    Citroën BX-Sport (1986). Der echte ikonische 'Flodder' BX 

    Die Chance, dass Sie eine Citroen BX Sport im Alltagsverkehr wird immer kleiner. Es ist tatsächlich ein bisschen Nostalgie. Die auf Höchstleistungen ausgelegten BX-Modelle – wie der GT und der Sport – sind selten geworden. Es ist ein hochkarätiger Youngtimer, und dieses unglaublich feine und komfortable, halbwegs moderne Auto ist noch nicht in Vergessenheit geraten.  mehr

  • Alfa Romeo 155 Twin Spark 1,8 (1996)
    in

    Alfa Romeo 155 Twin Spark 1,8 (1996) von Harm 

    Die Vorliebe für die Charaktereigenschaften von Alfa Romeo ging bei Harm vom Vater auf den Sohn über. Es blieb nicht bei Träumen, Vater und Sohn kamen in den Besitz klassischer Rassepferde und die größtmögliche Zufriedenheit ist noch immer spürbar, wenn Harm über seinen Youngtimer, den Alfa Romeo 155 Twin Spark, spricht. Über seine Leistung, über seinen Komfort, über sein Design. Aber auch seine Begeisterung – während des zufälligen Treffens – war ansteckend.  mehr

  • Opel Monza Coupé (1985)
    in

    Opel Monza Coupé (1985). Unendliche Bewunderung für Opel 

    Pieter Visser hat einen Überschuss an Leidenschaft für den deutschen Opel, nicht für ein paar Jahre, sondern für sein ganzes Leben. Wie es dazu kam, ist leicht zu erklären. Sein Vater war von seinem ersten Manta 16 S, den er in den 70er Jahren für 10.000 holländische Gulden beim Händler kaufte, komplett mit Opel beschäftigt. Danach würden viele folgen. Die Opel-Erfahrung wurde von Pieter mit großen Konsequenzen übernommen.  mehr

  • Innocenti Lambretta-Roller (1960)
    in

    Innocenti Lambretta-Roller (1960). Zurück zu 'La Dolce Vita' 

    Der Besitzer dieser italienischen Schönheit hat den Roller nicht mit seinem Geldbeutel gekauft, sondern mit seinem Herzen. Er hatte auch nicht vor, Zeit dafür zu investieren, sondern Quiryn-Restaurationen in den Westereen direkt zu vergeben. Schaut man sich zunächst den Zustand an, in dem es gekauft wurde, überkommt man wahrscheinlich ein Gefühl der Verzweiflung. Sie fragen sich, ob der Käufer mit dem Kauf und diesem Wrack ausreichend kritisch war.  mehr

  • in

    Ein DAFJE raus. Ein bisschen Chauvinismus. 

    Bei einer sonntäglichen Autofahrt in der attraktiven Umgebung von Havelte (Drenthe) ertönt plötzlich überall der bekannte luftgekühlte DAF-Motorsound, gefolgt von einer Vielzahl von DAF 33. Das begeistert uns als Klassik-Enthusiasten immer noch. Jeder hat ein Faible für DAF, es hat für eine Weile ein nationales Stück Automobiltechnologie zurückgebracht.  mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.