neueste Artikel

  • in

    Ford Deutschland, der Taunus

    Am 1930. Oktober 1925 wurden Henry Ford und Conrad Adenauer, damals Bürgermeister von Köln und später Ministerpräsident, gleichermaßen Bauarbeiter. Sie legten den Grundstein für das neue Ford-Werk in - ja - Köln. Ford war nicht neu in Deutschland, aber der Standort Köln war. Bereits XNUMX waren in Berlin T-Fords und A-Fords zusammengebaut worden. mehr

  • in ,

    Citroën Ami 6. Flaminio Bertonis Meisterwerk gibt es seit sechzig Jahren

    Charmant, einzigartig gestaltet und anmutig. Eigentlich hat jeder klassische Enthusiast Sympathie für die Citroën Ami 6, das 2021 seinen 6. Geburtstag feiert. Der Ami 24 wurde am 1961. April XNUMX vorgestellt. Citroën In der Pressemitteilung wurde betont, dass der Ami 6 insbesondere nicht als Ersatz für den 2CV gedacht war. Der Ami 6 war in der Tat […] mehr

  • in ,

    Peugeot 203. Genau wie ein Amerikaner. Mit 1400 ccm

    Peugeot 203 war ein Familienauto, das zwischen 1948 und 1960 von Peugeot hergestellt wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte es bereits eine Entwicklungsperiode von fünf Jahren gehabt. Die Massenproduktion wurde ursprünglich durch Streiks und Materialknappheit nach dem Krieg behindert, aber die Produktion begann Ende 1948, als die Käufer ab Anfang 1949 203 Einheiten abholten. mehr

  • in

    Porsche 911. WIEDERAUFNAHME: 912

    Der Porsche 912 ist ein 911 minus zwei Zylinder. Das ist stumpf, weil der Block mit dem der 356 identisch ist. Der Vierzylinder war als Einstiegsmodell für Porsche-Fahrer ohne Geld für den 911-Sechszylinder gedacht.  mehr

  • in

    Opel Omega: Ein ehrliches und leckeres Weltauto

    Klassiker? Hier geht es um Erinnerungen. Der Auftragnehmer aus der Region Zoutelande, lange bevor das Lied über dieses Dorf gemacht wurde. Zu dieser Zeit fuhren flämische Zeeland-Auftragnehmer oder größere Opel oder Mercedes 200 Dieselmotoren. Das waren Autos, die in Zeeland ernst genug genommen wurden, ohne als knalliger Typ angesehen zu werden. mehr

  • Citroën Freund
    in

    Citroën Ami 8

    De Citroën Ami 8, ein weiterentwickelter Typ von 2CV, ist neben dem 2CV, dem Hecht, dem Käfer und dem R4 eines der bekanntesten Autos aller Zeiten. Mit dem Verlust der Erkennbarkeit wurde der automobilen Charme gegen die etwas aufgepumpten Looks aus dem Windkanal ausgetauscht. Sie können den Fortschritt nicht aufhalten. Aber wir finden den Trend etwas traurig. Ein befreundeter Old-School-Autoenthusiast grummelte; "Sie sehen alle aus wie geschwollene Zäpfchen mit Widerhaken." mehr

  • in

    Lloyd: vom Versand zum Schiff

    Zu Beginn des letzten Jahrhunderts schien es, dass die neu entdeckten "Automobile" eine Zukunft haben könnten. Die Reederei Norddeutscher Lloyd finanzierte daher die Firma NAMAG, die ab 1906 den Markennamen Lloyd für ihre Autos verwendete. mehr

  • in

    Ostalgie: Trabant und MZ

    Ich habe gestern mit jemandem über die ehemalige DDR gesprochen, in der das Leben für etwa 80% der Menschen gut war. Das Wohnen war billig, Bildung und Gesundheitsversorgung waren gut und kostenlos. Und wenn Sie nur in der Schlange stehen würden, hätten Sie Ihr ganzes Leben lang einen Job oder zumindest einen Job. mehr

  • in

    Oldsmobile Toronado: Amerikanisch innovativ

    Bitte beachten Sie: Nennen Sie den "Automobil-Blockbuster" des Modelljahres 1966. Antwort: den Toronado. Er machte nicht nur Schlagzeilen in allen großen Autozeitschriften und den meisten nationalen Nachrichtenmagazinen, sondern zog auch Menschenmengen in den USA zu den Autoausstellungen und Händlerausstellungsräumen von Küste zu Küste. Und was all diese Aufregung verursachte, war vor allem ein Merkmal. mehr

  • in

    Zastava und Yugo. Unterbewertet und liebenswert

    Es war einmal eine Menge Aufholjagd hinter dem Eisernen Vorhang. Dies wurde im ehemaligen Jugoslawien, in dem Teil, der jetzt Serbien heißt, durchgeführt, indem "westliche" Autos in Lizenz gebaut wurden. Durch den Bau von Fiats unter Lizenz. Und das alles geschah mit Zastava. mehr

  • in ,

    Die Größe ist wichtig…

    Es mag an seinem Alter liegen, aber die Ursache war tiefer. Der Kunde im klassischen Laden passte einfach nicht in das Auto, das er wollte. Weil die Größe der Menschen unsere Leidenschaft genauso bedroht wie alle Arten von rechtlichen Maßnahmen. mehr

  • Renault Espace
    in

    Renault Espace: vom MPV zum Crossover

    Am Sonntagmorgen bekomme ich an der Tankstelle am Apeldoorns Kanaal immer frische deutsche Sandwiches. Als ich die Beute bekam, stieg ein Mann aus einem riesigen Auto. Von vorne sah ich, dass es ein Renault war. Auf der Rückseite war Espace ... Das Ding war gestreckt und breit. Und ziemlich niedrig. mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.