neueste Artikel

  • Renault Espace
    in

    Renault Espace: vom MPV zum Crossover

    Am Sonntagmorgen bekomme ich an der Tankstelle am Apeldoorns Kanaal immer frische deutsche Sandwiches. Als ich die Beute bekam, stieg ein Mann aus einem riesigen Auto. Von vorne sah ich, dass es ein Renault war. Auf der Rückseite war Espace ... Das Ding war gestreckt und breit. Und ziemlich niedrig. mehr

  • in

    Fords frühe V8

    Der erste Ford mit einem V8-Block? Das war der 18F von 1932. Mit seinem 90-Grad-V-Block von 3622 ccm lief der Ford nur 130 km / h und beschleunigte wie ein ernsthafter Sportwagen. Die Laufruhe, Kraft und Ruhe des neuen Motors zusammen mit dem bereits neuen Synchrongetriebe machten die Presse […] mehr

  • Renault 10
    in

    Renault 10, sympathischer Klassiker

    1965 machte Renault mit der Einführung des einzigartig gestalteten und fortschrittlichen R16 (ganz am Anfang „1500“ genannt) Zeichen. Die Franzosen sind seit mehreren Jahren an der Spitze der Entwicklung neuer und moderner Standards für Raumnutzung und Reisevergnügen. Frankreich beschwört im Schatten des neuen Fließheck eine konventionellere Überraschung: den Renault 10 Major. mehr

  • in

    VW TL, die Traurige Lösung?

    Ein VW TL 'Fastback'? Das war mein erstes Auto. Ich kaufte es in der Garage, in der die 1501-Pause meines Vaters gewartet wurde. Als Wehrpflichtiger habe ich 300 Gulden dafür bezahlt. Und eine gute Fahr-TL für 150 Euro? Es wird nicht mehr für ihn sein. Weil Käfer veraltet waren Bis dahin […] mehr

  • Mercedes-Benz V8
    in

    Mercedes-Benz V8

    Zwölf Zylinder sind für Exoten. Aber V8-Motoren sind der Standard, wenn es um Groot & Sterk geht. Mercdes-Benz ist natürlich berühmt geworden für die unzerstörbaren und langsamen 200D-Modelle mit Traktor. Aber das waren Taxis und Autos für die bessere Art von Vertretern. Mercedes zeigte seine Muskeln mit dem Mercedes-Benz V8. mehr

  • Land Rover Serie 1
    in

    Land Rover Serie 1

    Landrover, Land-Rover, Laro ... Was steckt in einem Namen? Nach dem Zweiten Weltkrieg versuchte Rover, die Automobilproduktion so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Eines der Projekte war die Entwicklung eines britischen Ersatzes für den amerikanischen CJ-2 Jeep. Personenkraftwagen. Dieser Typ wurde erst später als "Land Rover Series 2" bekannt, als die Series 80 1 erschien. mehr

  • VW Käfer
    in

    VW Käfer aus anderen Ländern

    Der VW, also Volkswagen. Der Käfer. Trotz seiner unglücklichen Herkunft und seines insektenähnlichen Kosenamens (schließlich war der "Volkswagen" eine Idee von Hitler, einem Bewunderer des ebenfalls antisemitischen Henry Ford, und Käfer gelten normalerweise als beängstigend) hatte der Volkswagen Käfer bereits in den XNUMXer Jahren einen mythischen poetischen Kultwert. Käfer wurden als Symbol der Revolution für "Downsizing" angesehen und von Blumenkindern glücklich geritten. Zu dieser Zeit stand De Kever für das von EF Schumacher benannte Ethos „klein ist schön“. mehr

  • in

    Chrysler: Zu groß um zu fallen

    Während des schlimmsten Coronakriebels ging es auch um alle Konsequenzen für das Geschäft. Realisten dachten: "Einige werden fallen und sie werden davon profitieren." Pessimisten dachten, die gesamte Wirtschaft würde fallen, und es gab Experten und Spezialisten, die über Unternehmen sprachen, die "so groß sind, dass sie nicht fallen können". […] mehr

  • Ford Amsterdam
    in

    Ford Amsterdam. Ford in den Niederlanden

    In einem kürzlich geführten Gespräch über Klassiker, Corona und Diskriminierung kam ein alter Onkel Jaap in die Geschichte. Großonkel Jaap war offenbar ein Großteil seines Lebens Autopolierer bei Ford Amsterdam gewesen. Also in der Amsterdamer Ford-Fabrik. Er hatte offenbar einen Vollzeitjob mit dem damals verwendeten Zelluloselack. mehr

  • Matra Rancho
    in

    Matra Rancho, der arme Range Rover

    Die Zeiten waren turbulent. Simca wurde Talbot. Die Muttergesellschaft Chrysler Europe war kein Erfolg, und wenn Sie als „Auto von Bassie & Adriaan“ in das kollektive Gedächtnis eintreten, müssen Sie nicht ungeteilt stolz darauf sein. Die Matra Rancho wurde als Matra-Simca Rancho und Talbot-Matra Rancho verkauft. mehr

  • Pontiac Phoenix
    in

    Pontiac Phoenix: Schachtel um Schachtel

    Kompaktwagen sind eine Fahrzeuggrößenklasse, die hauptsächlich in Nordamerika verwendet wird und zwischen Kleinwagen und mittelgroßen Fahrzeugen liegt. Die derzeitige Definition ähnelt dem europäischen C-Segment oder dem britischen Begriff „kleines Familienauto“. Vor dem Abbau der US-Autoindustrie in den 110er und XNUMXer Jahren wurden größere Fahrzeuge mit einem Radstand von bis zu XNUMX Zoll […] mehr

  • Gilera 150 Sport
    in

    Gilera. Nicht nur für Wettkampffahrer

    Giuseppe Gilera wurde 1887 geboren und wuchs in der italienischen Region Lombardei auf. Schon in jungen Jahren zeigte er einen Sinn für Technologie und eine Faszination für die Motorentechnologie, die zu dieser Zeit noch in den Kinderschuhen steckte. Bis 1909 hatte er einige Erfahrungen im Bucher-Werk in Mailand gesammelt. Die Geschichte von Gilera als Marke beginnt […] mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.