in

Der Kampf um die MRB-Befreiung wird beginnen

foto1Es schien eine Weile still um die vrijstellingoldtimer.nl-Stiftung zu sein, mit der Wouter van Embden und sein Team darum kämpfen, die Kfz-Steuerbefreiung wie heute beizubehalten. Nichts ist weniger wahr. Auto Motor Klassiek war bereits Zeugen eines monatelangen Prozesses zur Erhebung und Untersuchung von Daten. Denn wo das "Oldtimer-Bündnis" schief ging, muss die Stiftung jetzt Erfolg haben. Daher ist eine gute Vorbereitung wichtig.

Alle Vorbereitungen haben zu einem 27-seitigen Dokument geführt, das alle Fakten und natürlich die Argumente enthält! Diese Akte ist bei Rechtsanwalt Prof. Mr. Barkhuysen. Er wird die gesamte rechtliche Überprüfung durchführen und hier und da Änderungen vornehmen. Er wird den rechtlichen Inhalt überprüfen und gegebenenfalls unsere Schlussfolgerungen verfeinern.


Und dann ist es endlich an der Zeit, den Mitgliedern der Ersten und der Zweiten Kammer eine persönliche Kopie des Manifests zur Verfügung zu stellen, die das missbräuchliche Verhalten der Regierung und die unzureichende numerische Grundlage dieser Politik demonstriert.

Wie läuft es jetzt?
Erst nach dem Haushaltstag und der Vorlage des Steuerplans für 2014, der auch die Zustimmung der Oldtimer-Allianz und des Finanzministeriums beinhaltet, beginnen die Debatten und der Inhalt kann durch Anträge und Änderungen angepasst werden. „Dies ist auch der richtige Zeitpunkt, um die Unzulänglichkeit des Oldtimer-Absatzes aufzudecken. Wir stellen sicher, dass unsere Akte rechtzeitig in den Händen aller Abgeordneten liegt, damit sie diese Zeit anhand vollständiger und korrekter Informationen zu diesem Element im Steuerplan beurteilen können. Es ist natürlich noch nicht genau vorhersehbar, wie sich das alles danach entwickeln wird. " Sagte Wouter van Embden.

Und du? Was kannst du noch tun?
Unterstützung ist heute wichtiger denn je. Denn der Kampf um die MRB-Befreiung steht vor der Tür. Erst jetzt! Auto Motor Klassiek unterstützt die Ideen der vrijstellingoldtimer.nl-Stiftung von Anfang an, aber es ist wichtig, dass Sie dasselbe tun. Wenn Sie noch nicht registriert sind, tun Sie dies jetzt. Ebenso wichtig sind die Spenden. Ein solcher Kampf kostet Geld. Und am Ende bekommt die ganze Oldtimer-Welt das Geld hin und her. Davon sind wir überzeugt. Unterstützung über www.vrijstellingoldtimer.nl.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


11 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ein normaler Mensch schämt sich für einen Mercedes oder einen anderen für eine europäische Sache. Sie sind stolz auf einen Amerikaner. !!!!!!

  2. Das große Problem sind vor allem die deutschen Dieselmotoren aus den 70er und 80er Jahren, vor allem von Mercedes, die täglich eingesetzt werden. Solange sie beseitigt sind, ist das größte Problem, das die Menschen in Den Haag zu Recht ärgert, weitgehend gelöst. Dann kann der Rest einfach weiterfahren. Mercedes-Fahrer sind im Allgemeinen keine Autoenthusiasten, und diese Gruppe hat es für echte Oldtimer-Enthusiasten ruiniert, die den Oldtimer nur als Hobby fahren. Wir ernten jetzt die bitteren Früchte davon.

  3. Ich habe immer gelernt: Einmal gegeben ist gegeben.
    Und wie bei vielen dieser Maßnahmen sind die Einsparungen erneut sehr enttäuschend. Tun Sie dies also nicht und lassen Sie alle Oldtimer-Fahrer ihr Hobby genießen, das auch Geld für die Regierung generiert!

  4. Wenn das Geld so gut wie ausgegeben ist, hilft jedes kleine bisschen. Sie haben sich nur eine andere Saugtaktik ausgedacht. Wenn nicht nachgewiesen ist, dass sie mehr Schaden verursacht als sie, halte ich meinen Kopf gesenkt. Geld, in dem sie bereits ihre Krallen haben (auch wenn es virtuell ist), lassen sie nicht einfach los. Erst wenn sie bemerken, dass zu wenig an ihren Krallen klebt, kommen sie auf etwas Neues. Ich habe selten eine so bösartige und unehrliche Regierung gesehen, solange ich lebe! Früher haben sie es heimlich gemacht, aber diese Regierung stiehlt, was Sie sehen!

  5. In der Tat weiß man bei einer völlig unzuverlässigen Regierung nie, wohin sie führen wird. Ich fürchte, diese Aktion ist verschwendete Mühe und Papier.

  6. Ich hoffe auf das Beste ... aber die Grabber in Den Haag werden es uns einfach durch den Hals schieben, sie sind nur Erpressungspraktiken dort

  7. Ich hoffe, Herr Barkhuysen wird es nicht nur untersuchen, sondern auch tatsächlich gültige Argumente vorbringen, da ich befürchte, dass die Millionenrechnung vor dem dritten Dienstag fertig sein wird ...

  8. Ich hoffe, Herr Barkhuysen wird es nicht nur untersuchen, sondern auch tatsächlich gültige Argumente vorbringen, da ich befürchte, dass die Millionenrechnung vor dem dritten Dienstag fertig sein wird ...

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet.

IMZ, KMZ, Dnepr, Ural

Die Krise ist vorbei!

Rettungsband

Praktisch: Rettungsband