in

Jeep: 71!

Jeep
Der Jeep - Willys oder Ford - gibt den Ton von 1941 für alle Einkaufswagen von heute an ...
Jeep
Der Jeep - Willys oder Ford - gibt den Ton von 1941 für alle Einkaufswagen von heute an ...
Im letzten Jahr, dem vielleicht bedeutendsten Vierrad der Welt, wurde der Jeep 70 Jahre alt! Zeit für ein Stück Geschichtsstunde?

Als sich herausstellte, dass es für die Vereinigten Staaten unvermeidlich war, in den Krieg, der in Europa tobte, beteiligt zu sein, wurden nicht weniger als 135-Ingenieure von der Armeeführung aufgefordert, ein funktionierendes Fahrzeug mit Allradantrieb zu bauen. Nur zwei Unternehmen haben sich beworben. Willys Overland und American Bantam Car Company. Die begrenzte Begeisterung für dieses Projekt war auch auf eine der Forderungen der US-Armee zurückzuführen, eine solche Sache innerhalb von 49-Tagen zu realisieren. Willys bat um mehr Zeit, aber das wurde abgelehnt. Der jetzt bankrotte Bantam hatte niemanden mehr auf der Gehaltsliste, sondern wandte sich an den talentierten freiberuflichen Designer Karl Probst. Er lehnte zunächst ab. Als die amerikanische Armee ihn mehr oder weniger unter Druck setzte, begann er - ohne Gehalt - mit 17 July 1940. Nach zwei Tagen hatte er den ganzen Fall auf Papier, einen Tag später waren die Kosten fertig. Bantam wurde im Juli 22 in Betrieb genommen und der Prototyp wurde gebaut. Die meisten Teile stammten aus den Fertigungslinien der Automobilfabriken, die Allradlinie wurde von der Firma Spicer geliefert. Der erste bewegliche Prototyp stellte am September die 21 1940 auf. Das Projekt wurde mit Ausnahme des Motors genehmigt. Er hatte zu wenig Drehmoment. Erst dann erkannte das Armeekommando, dass Bantam die Nachfrage nie erfüllen konnte, und so wurde die Bestellung für den von Bantam entworfenen und gebauten Jeep auch Ford und Willys erteilt. Sie durften nach eigenem Ermessen Änderungen vornehmen. Jeder Hersteller stellte 1500-Teile her, die ausgiebig getestet, modifiziert und erneut getestet wurden, bis der endgültige Jeep für die Produktion bereit war. In den Kriegsjahren wurden etwas mehr als 640.000-Einheiten gebaut. Sie können ein Buch über die Marke schreiben. Der erste SUV der Welt ist mittlerweile siebzig Jahre alt.


Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Ping

  1. Pingback:

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Griechisches Automobilmuseum

Griechisches Automobilmuseum in Griechenland

Optimotor

OptiMotor: teuflisches Zeug?