in

Internationale Oldtimer-Messe Eelde. Altmodische Gemütlichkeit.

Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Letztes Wochenende wurde der Flowerdome in Eelde von der International Oldtimer Fair dominiert. Dass die Veranstaltung immer noch beliebt ist, beweist die Tatsache, dass viele Besucher den Weg in die Hallen des Lagrowegs gefunden haben.

Die Erwartungen waren im Voraus hoch, wie die lange Warteschlange auf die drei Registrierkassen am frühen Morgen zeigt. Der Eingang zur Ausstellung wurde von der Organisation verschoben, was den Besuchern "ein anderes Erlebnis" garantieren würde. Die Interessenten mussten eine kürzere Strecke zurücklegen, um den geräumigen Eingang zu erreichen. Dies stellte auf jeden Fall sicher, dass der Fluss des begeisterten Publikums gut und schnell verlief. Die "andere Erfahrung" sollte sich auf die unverdeckten Betonböden der Auktionshallen übertragen. Nach dem Eintritt stellte sich heraus, dass es in Drenthe den alten Dingen sehr ähnlich war. In den beiden zentralen Hallen bot der Flowerdome Händlern, die Teile, Miniaturen, Teller und vor allem Bücherstapel anboten, eine abwechslungsreiche Atmosphäre. Es war eine farbenfrohe Gruppe, die sich mit den notwendigen Gastronomiebetrieben, dem Handel oder den Klassikern auskannte. Dieses Layout hatte einen altmodischen, gemütlichen, aber in gewisser Hinsicht unklaren Charakter.


Das Historic Racing Team van Ginkel brachte diesen großartigen Escort Mk1 nach Eelde. Foto: Erik van Putten
Das Historic Racing Team van Ginkel brachte diesen großartigen Escort Mk1 nach Eelde. Foto: Erik van Putten

Historisches Racing Team Van Ginkel: einer der Höhepunkte
In den Räumen neben den zentralen Hallen des Flowerdome befanden sich wunderschöne historische Feuerwehrautos, Derivate des Transportsektors aus früheren Zeiten und Marken- / Modellclubs. Die Anwesenheit des historischen Rennteams Van Ginkel war etwas Besonderes. Sie belebten die Messe mit zwei beeindruckenden Rennexemplaren des Ford Escort Mk 1, mit denen Jack und Dicky van Ginkel häufig im NK GTTC aktiv sind. Auch der komplett selbstgebaute Mercedes Benz L 1113, mit dem die äußerst beliebten Fords zu den Rennstrecken transportiert werden, verherrlicht in vollem Ornat. Für uns eines der Highlights von „Eelde“, obwohl auch der Austin 2200 von Hofman Classic and Sportscars und der Borgward P100 am Stand des Borgward Club Bestand hatten. Eelde ging auch sorgfältig auf das beliebte Barnfind-Thema ein. Der Besucher wird sich zweifellos an das Peugeot 304 Cabrio erinnern, das noch vollständig restauriert werden muss. Es wurde für 750 € zum Verkauf angeboten. Nach der Messe wurde klar, dass er aus den Tentakeln der gerettet wurde Auto Motor Klassiek abschnittVerkeerd Afgelopen".

Eine Schönheit am DKW-Clubstand. Diese 500 SB Luxus ist das Lebenswerk des Besitzers. Foto: Erik van Putten
Eine Schönheit am DKW-Clubstand. Diese 500 SB Luxus ist mehr als das Lebenswerk des Besitzers. Foto: Erik van Putten

Freundlicher DKW-Stand mit speziellem Motorrad
Der DKW Club Netherlands feierte letzten November auf 22. Der unter den zahlreichen Anbietern von Utensilien verborgene Zweitaktclub des 40 war ein paar Juwelen mit zwei und vier Rädern. Der jahrelange DKW-Club verdient einen prominenteren Platz in Eelde. Die Mitglieder nahmen auf jeden Fall wunderschöne Klassiker mit nach Drenthe. Ein wunderschöner DKW SB500 Luxus schmückte die schönen Autos und Mopedautos, die der Eigentümer seit über fünfzig Jahren besitzt. Er erzählte uns an dem außergewöhnlich entspannten Stand, dass er mit dem schönen Zweitaktmotor seine Flitterwochen machte. Zusammen mit den zurückgerufenen Ford Escorts Mk1 von Jack und Dicky van Ginkel bildete der schwarze Zweirad - zumindest für uns - die köstlich leckeren Johannisbeeren im Brei auf einer altmodischen Messe mit gemütlichem Charakter. Mit einer Komposition ist sie, wie die Besucherzahlen belegen, immer noch sehr beliebt.

Klicken Sie auf, um einen Eindruck von der Oldtimer-Messe zu erhalten .. Sie werden dann zu unserer Facebook-Seite weitergeleitet.


Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.


 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

180- oder 120-Grad? Die Laverda verdreifacht sich

Kostenlose TÜV-Abnahme über Auto Motor Klassiek!