in

Hey! Mercedes.

Mercedes
Mercedes-Benz A-Klasse, Innenraum Mercedes-Benz A-Klasse Innenraum

Ein geflügelter Begriff markiert den nächsten Schritt von Mercedes-Benz. Die interaktive Zukunft des Hauses ist in greifbare Nähe gerückt. Alle Kommunikationsmöglichkeiten finden mit dem MBUX-Impressum einen Platz unter einem Dach. Eine der Funktionen, die das hochmoderne System bietet, ist die Sprachsteuerung "Hey Mercedes". Das Auto spricht mit dir. Und du mit dem Auto. Alles ist möglich. Alles Fast alles.


Verschiedene Mercedes-Modelle sind seit einiger Zeit mit digitalen Dashboards ausgestattet. Stand der Technik. Das Wischen scheint von Mercedes-Benz erfunden worden zu sein. Eine unerwünschte Option wird weggefegt. Weiter bitte. Wie Zunder. Letztlich gut dargestellte Displays zeigen Ihnen, welche Auswahl Sie in einer glatten Grafik treffen. Eine Auswahl aus einer Vielzahl von Alternativen, denn die Möglichkeiten des aufwendig ausgestatteten Armaturenbretts sind unzählig. Dashboards in zeitgenössischen Benzen stehen für sichtbare Massen im Premium-Format. Heute finden sie sogar ihren Weg in der neuen G-Klasse, traditionell ein Arbeitstier.

Next Level 2.0

Jetzt gibt es die neue A-Klasse, die eigentlich allen Platz für die MBUX-Legende bietet. Das System wird jetzt und in der Zukunft separat vom Auto eingeführt. Voll digitale Dashboards, unendliche Kommunikationsmöglichkeiten und Interaktion zwischen Auto und Fahrer. Mercedes-Benz User Xperience, kurz MBUX, steht für das neueste vom neuesten Stand. Mercedes führt "Ihr Wunsch ist mein Befehl" aus. Eine nächste Stufe, die zu 2.0 wird, wenn der junge Käufer bereit ist, eine zusätzliche tiefgreifende Investition vorzunehmen. Weil Mercedes-Benz nicht verrückt ist. Das Ertragsmodell bildet auch die Basis des modernen Kommunikationssystems. Und die Zielgruppe möchte aktuell und so vollständig wie möglich sein. So bietet MBUX Erweiterungsmöglichkeiten. So schließen Sie eine unbeantwortete Frage aus.

Scharfe Kante nicht wichtig

Junger Mann mit Karriereperspektive. Sehr selbstbewusst Einzelunterricht. Dafür ist es alles. Er ist weniger besorgt über eine B-Säule mit billigerem Material. Oder eine scharfe Kante an der Mittelkonsole. Oder der leicht aufkommende Kunststoffgeruch, der die angenehme Polsterung sehr langsam in Richtung Geschichtsbücher lenkt. „Wenn ich fahre, achte ich nicht auf die B-Säule, sondern auf die Straße. Und auf dem Weg, den MBUX für mich festgelegt hat: "Sie hören die Jahrtausendwende so sagen. Selbstbewusster Benz-Fahrer, aber er hat noch nie von einem Reiserechner gehört.

Hey Mercedes, bring mich zu….

Der junge Erwachsene mit Ehrgeiz hat die Zukunft. Passen Sie den Sternstatus seines Autos mit zusätzlichen Befehlen an. Genau wie im Film, der kommerziell genannt wird. "Hey Mercedes, das beste Sushi-Restaurant." "Hey Mercedes, bring mich zur Mauer". "Denken Sie an eine alternative verkehrsfreie Route nach Ischgl." "Hey Mercedes, bewegen Sie sich wie Jagger." "Klima 19 Grad links und 20 Grad rechts". "Ziggo Dome". „Ältestes Hotel in Brügge.“ „An die Adresse des Termins zur 14.00-Stunde.“ „Guter Kaffee.“ „Eine Playlist mit 70er-Jahre-Musik aufspüren.“ Alles ist möglich. Obwohl ... siebziger Jahre? "Machen Sie Autos wie zuvor." "Stellen Sie Ihre Frage noch einmal." "Hey Mercedes, machen Sie Autos wie zuvor."

Das System schwankt. Es zögert Denkt Dann gibt es plötzlich eine Antwort. "Hey. Fahrer Es gibt keinen Weg zurück ", sagte ich Ihnen. Es ist nicht alles möglich.

Geschrieben von Erik van Putten

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Nun ... du würdest dich irren! Nach Hey Siri und Google reden jetzt auch ein MB, der mit dir reden will? Ich muss nicht darüber nachdenken! Wenn ich sehe, was hier in der teureren MB-Serie herumfährt, möchte ich nicht hören oder wissen, was das Auto zu sagen hat!
    In diesem Fall möchte ich jedoch die umgekehrte Option: Nicht kommunizieren, sondern das Gespräch aufnehmen.
    Und zu denken, dass der Hermandad bald auch die MB-B verwenden wird. Puh!

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Neigung Sechs

Die (Chrysler) Slant Six. Kurz aber kräftig

Ural

Ural: "Ich habe Probleme mit deinem Ex" und einer Party