in

Halten Sie für Pannenhilfe an

Pannenhilfe

Halten Sie für einen Mitmotorradfahrer an, der Pannenhilfe benötigt. Wer macht das noch? Wir Klassiker machen das immer noch! Weil es immer schön ist, neue Leute kennenzulernen. Und wenn Sie jemandem helfen können, warum nicht? Wo früher als sofort eine Werkzeugrolle ausgepackt und Teile mit improvisierten Möglichkeiten hergestellt wurden, wie ein Kolben aus einer Bierdose oder eine Pleuelstange aus einem Stück Eiche, ist das Leben jetzt einfach. Wenn es kein Gas gibt, können wir helfen.


Wenn der gestrandete Motorradfahrer sein Handy vergessen hat, dann auch. Sonst ist es heutzutage etwas Elektronisches und dann können wir nicht helfen.

Oh ja; Wir können auch einen schlauchlosen Reifen auf der Straße reparieren. Der durchschnittliche Motorradfahrer hat jetzt eine GSM- und eine Mobilitätsgarantie. Aber was machen wir jetzt mit Durchschnittswerten? Der Mann, der neben einem fast vollständig zerlegten Motorrad auf dem Straatweg stand, war eindeutig kein durchschnittliches Auto. Genauso wenig wie sein Motor durchschnittlich war.

Der Biker selbst schien - abgesehen von den zwei Lagen Colts, die an den Hüften hingen - aus "The Good, the Bad and the Ugly" auszusteigen. Sein Motorrad schien aus Teilen aller japanischen Fahrräder von 1980 bis 1990 oder so zu bestehen. Überall baumelnde Verkabelung. Es sah alles sehr ernst aus. Genau wie ein Pferd mit einem Bauchschuss.

Aber es stellte sich als besser als erwartet heraus. Unser Italo-Cowboy-Klon sagte in einem milden, freundlichen Ton, dass er auf dem Weg zu einem Gespräch über einen neuen Job sei. Aber er hatte Rückenwind gehabt und war deshalb eine halbe Stunde zu früh. Er nutzte diese Zeit, um weitere Kabel an seinem erstaunlichen Zweirad zu ziehen. „Es hat ein 1170 Wiseco-Kit. Mit einem Kompressor “, zeigte er glücklich auf den Motor und den Kopf, an dem ein gigantischer Vergaser hing, um so viel schöner auszusehen, als eine Kraftstoffeinspritzung sein könnte.

Für jemanden, der eine Viertelstunde vor einem Vorstellungsgespräch stand, erwies sich unser Motorradkollege als sehr ruhig. „Und wo musste er sein? Und wie viel Zeit brauchte er, um seine Kreation wieder zusammenzubringen und sich umzudrehen? "Ah. Das war einfach Er zeigte auf das Bürogebäude auf der anderen Straßenseite. „Ich muss nur überqueren. Und wenn ich dort fertig bin, gehe ich hinüber und beende es hier. "

Ich habe mich einmal mit meiner eigenen Bewerbungsvergangenheit befasst und festgestellt, dass ich mich nie auf diese Weise mit Zen befasst hatte. Der langjährige Karrierejäger sortierte einige Dinge in seinem Rucksack zusammen und berichtete, dass er gerade rüber ging. "Und mach keine Fotos!"

Ich beschloss zu warten, zündete mir eine Zigarre an und schaute weiter auf die technische Versammlung vor mir. In der Tat sahen alle Dinge, die getan wurden, nur durchdacht und professionell aus. Nur diese Verkabelung konnte ich nicht machen. Ich habe einen Zündschalter erkannt. Als ich es umbaute, gingen alle möglichen Lichter an. Seltsam ...

Nach der Hälfte meiner zweiten Zigarre kam der Nachahmer von Clint Eastwood wieder heraus. Ich habe sofort Ennio Moriciones Mundharmonika im Kopf. Der zurückgekehrte Schlüsselmann gab mir eine High Five und sagte zufrieden: „Ist schon gut. Ich habe den Job. “Als er sprach, stellte er den Tank wieder an seinen Platz und verband die Schnellkupplungen der Kraftstoffleitung. Die Seitenverkleidung wurde eingehängt. Der Kumpel machte weiter. Helm auf. Handschuhe anziehen. Kontakt.

Ein Knopfdruck. Das Yamahosuki Special begann mit einem weinenden Kompressor. Nach ein paar leisen Gashüben war das Ding mit dem zerbröckelnden Auspuffgeräusch eines Blocks mit sehr heißen Nockenwellen im Leerlauf überraschend schön und leise. Der Fahrer brüllte: "Danke fürs Anhalten!" Gas gegeben. Daverde weg. Was für einen Job hatte der Junge jetzt? Welche Art von Gesellschaft befand sich in dem neutral aussehenden Gebäude? Keine ahnung Aber halt für scheinbar gestrandete Motorradfahrer? Ich werde das auch weiterhin tun.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


6 Kommentare

Hinterlassem Sie einen Kommentar
  1. Vor ungefähr 8 Jahren war ich auf dem Heimweg von meinem Arbeitsplatz. Blauwtje machte sich auf den Weg durch das reichlich vorhandene Regenwasser, das auf der Straße lag. Nichts deutete darauf hin, dass ein Unglück eintreten würde. Blauwtje nahm den letzten Speedbump aus einem kleinen Weiler mit Bändern und begann kurz zu stottern und blieb nach 3 Sekunden plötzlich vollständig stehen. Gerade erst angefangen, aber mit einem einzigen lauten Gruß aus den Auspuffen kein Lebenszeichen mehr. Dann schieben Sie einfach meinen treuen Vasallen. Nach all den Jahren, die er mich gefahren hatte, durfte ich auch etwas zurück tun. Jedoch? Aber dort zeichnete sich der örtliche steile Hang ab. 250m lang und 8% Aufstieg. Ich habe es auf halbem Weg geschafft. Dann war mein Tank leer ... Nun, Süd-Limburg. Du solltest dort leben!
    Plötzlich hält ein Auto mit jungen Leuten an. Der Fahrer steigt aus dem Auto und sagte sofort, sie hätten es eilig, aber er konnte mein Elend nicht ertragen. Gemeinsam haben wir Blauwtje den Berg hochgeschoben. Ich fragte, wie ich dem jungen Mann danken könne, aber er fand es wunderbar, dass er mir hätte helfen können. Mit einem freundlichen, aber wieder hastigen Gruß rannte er bergab zu seinem Auto. Sprang ein und setzte seinen Weg mit Überzeugung fort.
    Nach zwei Kilometern "überschaubarem Flachschieben" konnte ich Blauwtje mit der Familie parken. Nach einigen Nachforschungen stellte sich heraus, dass der Zündverstärker die Gegenwart mit dem Ewigen ausgetauscht hatte. Das hastig erworbene neue Exemplar wurde schnell implantiert und Blauwtje war wieder am Leben. Nach 8 Jahren bin ich dem unbekannten Autofahrer immer noch sehr dankbar. Lieber Junge. Wenn du das lesen könntest: "Du bist ein Held!"

  2. Hier ein anderer Idiot aus prähistorischer Zeit; eigentlich immer punkt.
    Der WW ist in der Regel nicht sofort vor Ihnen, wenn Sie anrufen ..

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Toyota MR2 Kühler

Toyota MR2 - Kühlerleck

Renault Fuego

Der Renault Fuego: Renault-Konkurrent für Mantas und Capris