in

Gewinde des Kraftstoffschlauchs

Vor einigen Jahren hatten wir eine Warnung vor "Feuer an Bord" und wie Sie dies vermeiden können. Einer der Gründe ist, dass sich die gepressten Kupferrohre in der Gaspumpe nach 35 Jahren treuer Dienste und dem unsachgemäßen Austausch der flexiblen Kraftstoffschläuche aus dem Gehäuse lösen könnten.

Sie können ein solches Rohr wieder darin einkleben, aber es ist günstiger, Gewinde in der Pumpe und am Rohr herzustellen. Sie können es einschrauben. Bringen Sie das sogenannte "Pipe Fitter Tape" am Draht des Rohrs an. Das verhindert mögliche Lecks jetzt und in der Zukunft ...


Geschrieben von die Redaktion

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Betrifft die Reparatur von Rohranschlüssen am Gaspumpengehäuse.
    Zum Reparieren mit Gewindeschneiden und -schneiden müssen Sie Rohre mit einem größeren Außendurchmesser oder Standardschlauchsäulen verwenden, da Sie die Originalrohre nicht verwenden können.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Wijnand van Dort.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Spark Plugging der Klassiker

Richten Sie sich aus