AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Wilbers Publishing BV

1. Definitionen

In diesen Bedingungen gelten:

Käufer: die natürliche oder juristische Person, die eine Bestellung über ein von Wilbers Publishing oder dem Wilbers Publishing Customer Service organisiertes Vertriebssystem aufgegeben hat.

Wilbers Publishing: Wilbers Publishing BV, Herausgeber ua von Auto Motor Klassiek und Het Automobiel Klassiekermagazine.

Lage / Besucheradresse: Ir. Sassenstraat 11-C, 7071 BA Ulft

Nummer der Handelskammer: 09071429

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL 806566760 B01

Bankkonto IBAN: NL18ABNA 0591813823

Kundendienst: der Wilbers Publishing Customer Service

Telefonnummer: + 31 0315 681326 (Montag bis Freitag von 8.30-17.00)

E-Mail-Adresse: info@amklassiek.nl

Postanschrift: Postfach 10, 7070 AA, ULFT

Bestellung: eine Vereinbarung zwischen dem Kunden und Wilbers Publishing über die Lieferung eines Abonnements, eines Produkts, eines Willkommensgeschenks oder einer Dienstleistung.

abonnement: eine Vereinbarung für ein Abonnement einer Zeitschrift oder einer digitalen Publikation.

Wilbers Publishing-Website: die Website von Wilbers Publishing, amklassiek.nl und alle zugrunde liegenden und verknüpften Websites von Wilbers Publishing oder mobile Apps, über die Kunden einen Vertrag mit Wilbers Publishing abschließen können.

Distanzvertrag: eine Vereinbarung, nach der im Rahmen eines Systems für den Fernabsatz von Produkten und / oder Dienstleistungen, die von dem Unternehmen organisiert wird, bis zum Abschluss der Vereinbarung eine oder mehrere Techniken für die Fernkommunikation eingesetzt werden.

2 Anwendbarkeit

2.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jedes Angebot von Wilbers Publishing und für alle zwischen Wilbers Publishing und dem Kunden geschlossenen Verträge.

2.2 Vor Abschluss des Vertrags wird dem Kunden der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung gestellt. Ist dies nicht zumutbar, etwa weil die Bestellung telefonisch erfolgt, kann der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen über die Website von Wilbers Publishing einsehen oder diese kostenlos über den Kundenservice anfordern.

2.3 Von den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur abgewichen werden, wenn dies schriftlich vereinbart wurde. In diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in vollem Umfang in Kraft.

2.4 Wilbers Publishing behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Sollte eine Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Widerspruch zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten, die bei der Bestellung angewendet wurden, kann der Kunde auf die anwendbare Bestimmung zurückgreifen, die für ihn am günstigsten ist. Bei fortlaufenden Abonnements gilt die jeweils für den Käufer günstigste Bestimmung bis zum Ablaufdatum des Abonnements. Wenn das Abonnement eine neue Verlängerungsperiode beginnt und der Käufer von der Option zur Kündigung des Abonnements keinen Gebrauch gemacht hat, gelten die neuen Bedingungen.

3 Bestellung aufgeben

Kunden können Bestellungen über alle von Wilbers Publishing organisierten Vertriebskanäle aufgeben. Die einzige Einschränkung ist, dass der Kunde 18 Jahre oder älter sein muss. Besteller, die jünger als 18 Jahre sind, benötigen die Erlaubnis ihrer Eltern oder ihres Vormunds.

4-Konformität

4.1 Wilbers Publishing garantiert, dass die Produkte, Abonnements und / oder Services der Vereinbarung, den im Angebot genannten Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und / oder Verwendbarkeit und den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses bestehenden Anforderungen entsprechen gesetzliche Bestimmungen und / oder behördliche Vorschriften.

4.2 Wilbers Publishing bemüht sich sicherzustellen, dass die Bilder und Beschreibungen im Angebot so gut wie möglich mit der Realität übereinstimmen. Wilbers Publishing kann jedoch nicht garantieren, dass die in den Bildern in Bezug auf die Produkte gezeigten Farben exakt den tatsächlichen Farben der zu liefernden Artikel entsprechen.

4.3 Wenn der Kunde der Meinung ist, dass Wilbers Publishing weiterhin in Verzug ist, folgt der Kunde dem Beschwerdeverfahren wie unten beschrieben.

5 Preise und Zahlungen

5.1 Die angegebenen Preise sind in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern nicht anders angegeben. Bei Abonnements und Begrüßungsgeschenken sind die Versandkosten enthalten, sofern im Angebot nicht ausdrücklich anders angegeben. Für einzelne Artikel gelten ausschließlich die Versandkosten, sofern im Angebot nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

5.2 Für die Zustellung von Artikeln an Lieferadressen im Ausland können höhere Versandkosten in Rechnung gestellt werden als in den Niederlanden. Falls zutreffend, wird dies ausdrücklich auf der Bestellseite oder vom Kundendienst angegeben, wenn der Kunde die Bestellung aufgibt.

5.3 Während der im Angebot angegebenen Gültigkeitsdauer werden die Preise für angebotene Produkte, Dienstleistungen und Abonnements nicht erhöht, außer für Preisänderungen aufgrund von Änderungen der Mehrwertsteuersätze oder anderer gesetzlicher Vorschriften oder Bestimmungen. Bei Abonnements, die nach der ersten Laufzeit automatisch verlängert werden, behält sich Wilbers Publishing das Recht vor, eine regelmäßige Preisänderung zu einem späteren Zeitpunkt vorzunehmen. Preisänderungen werden immer mindestens 2 Monate im Voraus über das Kolophon des Magazins mitgeteilt. Kunden eines Abonnements, dessen Preis nach Ablauf der ersten Laufzeit erhöht wurde, können bis zum Ablaufdatum ihres Abonnements den Zeichnungspreis geltend machen, wie er bei Abschluss des Abonnements angewandt wurde. Wenn das Abonnement nach diesem Ablaufdatum eine neue Verlängerungsperiode begonnen hat und der Käufer von der Option zur Kündigung des Abonnements keinen Gebrauch gemacht hat, ist der neue Abonnementpreis wirksam.

5.4 Die Zahlung kann auf eine (die) Weise (n) erfolgen, die während des Bestellvorgangs angegeben wird. Für eine Bestellung können weitere Bedingungen (Zahlung / Bestellung) auferlegt werden. Bei Zahlung per Bank oder Giro ist das Zahlungsdatum das Datum der Gutschrift des Bankkontos von Wilbers Publishing.

5.5 Die Zahlung eines Abonnements erfolgt vor jeder Abonnementlaufzeit auf eine Weise, die der Kunde bei der Bestellung akzeptiert hat (einschließlich Lastschrift, iDeal oder Rechnung).

5.6 Für die Abholung einer automatischen Abholung ist formal eine Unterschrift des Käufers erforderlich. Diese Signatur ist (noch) nicht physisch über das Internet verfügbar. Kunden, die über den Webshop von Wilbers Publishing eine Bestellung aufgeben, erklären sich damit einverstanden, dass die Abholung der angegebenen Kontonummer für den Betrag ausgeführt wird, der dem bestellten Abonnement entspricht.

5.7 Reminder-Kosten können bei verspäteter Zahlung, einschließlich Stornierung der belasteten Beträge oder aufgrund eines unzureichenden Kontostands auf dem angegebenen Konto, berechnet werden.

5.8 Wenn die Zahlung eines Abonnements auch nach einer Mahnung nicht erfolgt, ist Wilbers Publishing berechtigt, das Abonnement einseitig und mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Wilbers Publishing ist dann auch berechtigt, Schadenersatz und Verzug geltend zu machen.

6 Neue Abonnements und Begrüßungsgeschenke

6.1 Neue Abonnements können jederzeit gestartet werden.

6.2-Rabattangebote und Willkommensgeschenke sind nur möglich, wenn der neue Abonnent in den letzten sechs Monaten kein Abonnement für das betreffende Magazin hatte. In diesem Fall erlischt das Recht auf einen Rabatt oder ein Willkommensgeschenk.

6.3 Das Willkommensgeschenk wird bis zu sechs Wochen nach Zahlungseingang der Abonnementgebühr an den Abonnenten gesendet. Wenn die Zustellung des Begrüßungsgeschenks länger dauert, wird der Kunde informiert.

6.4 Der Käufer kann Kontakt aufnehmen info@amklassiek.nl wenn das Willkommensgeschenk beschädigt geliefert wird.

6.5 Das Angebot zur Begrüßung gilt solange der Vorrat reicht. Wenn das betreffende Willkommensgeschenk nicht mehr auf Lager ist, hat der Käufer nach Wahl des Käufers Anspruch auf ein anderes Geschenk oder einen anderen Artikel oder den entsprechenden Rabatt.

6.6 Wilbers Publishing haftet nicht für Schäden, die durch Überschreiten der angekündigten Lieferzeit eines Willkommensgeschenks entstehen.

7 Laufzeit des Abonnements

7.1 Ein Abonnement wird für den im Angebot angegebenen Zeitraum abgeschlossen und dann automatisch - sofern nicht im Angebot anders angegeben (siehe unten) - verlängert.

7.2 Der Verlängerungszeitraum beträgt maximal ein Jahr. Informationen zur Dauer Ihres Abonnements finden Sie im Angebot und bei der Bestellung und können auch immer über den Kundenservice angefordert werden.

8 Kündigung eines Abonnements
8.1 Ein laufendes Abonnement kann jederzeit kostenlos in ein anderes Abonnement von Wilbers Publishing umgewandelt werden.
8.2 Um ein Abonnement zu kündigen, muss der Kunde vor der Veröffentlichung der letzten Nummer der ersten Abonnementlaufzeit eine Nachricht an den Kundendienst senden. Dies kann telefonisch, schriftlich und per E-Mail erfolgen.
8.3 Nach Ablauf des ersten Abonnementzeitraums kann das Abonnement jeden Monat durch Senden einer Nachricht an den Kundendienst gekündigt werden. Dies kann telefonisch, schriftlich und per E-Mail erfolgen.

8.4 Wenn ein Abonnement mit sofortiger Wirkung gekündigt wird und noch eine Restlaufzeit besteht, erstattet Wilbers Publishing die verbleibenden Abonnementgebühren nicht.

9 Lieferung und Lieferung

9.1 Wilbers Publishing achtet bei der Ausführung der Bestellung sowie bei der Lieferung und Lieferung von Produkten und Abonnements mit größter Sorgfalt. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Produkt nicht rechtzeitig eingetroffen ist oder beschädigt wurde, wird sich der Kunde mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Wenn eine Zeitschrift nicht rechtzeitig geliefert wird oder nicht, wird die Zeitschrift innerhalb von 5 Arbeitstagen geliefert, nachdem der Kundendienst die entsprechende Nachricht vom Kunden erhalten hat.

9.2 Im Falle einer Änderung der Zustelladresse eines Abonnements informiert der Kunde den Kundenservice 3 Wochen vor dem Startdatum über die Adressänderung per E-Mail oder Brief. Erhält der Kundendienst die Adressänderung später, kann Wilbers Publishing die ununterbrochene Weiterführung der Lieferung nicht garantieren.

9.3 Wenn die Lieferung eines bestellten Produkts unmöglich erscheint, wird Wilbers Publishing sich bemühen, einen Ersatzartikel zur Verfügung zu stellen. Spätestens zum Zeitpunkt der Lieferung wird klar und verständlich angegeben, dass ein Ersatzartikel geliefert wird. Bei Ersatzteilen bleibt das Rücktrittsrecht (siehe unten) in Kraft. Die Kosten der Rücksendung beziehen sich auf einen Ersatzartikel für Wilbers Publishing. Wenn Wilbers Publishing keinen Ersatzartikel liefern kann, wird der Kunde ebenfalls benachrichtigt. Die Bestellung läuft dann aus. In diesem Fall erhält der Käufer den überwiesenen Betrag auf sein Bankkonto oder Girokonto zurück.

9.4 Wilbers Publishing behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung einer Zeitschrift einzustellen. In diesem Fall ist er verpflichtet, die Käufer rechtzeitig schriftlich über ein Abonnement zu informieren. Wilbers Publishing ist nicht verpflichtet, nach der Kündigung weitere Lieferungen durchzuführen. Kunden mit einem Abonnement haben Anspruch auf Erstattung des Teils der vorausbezahlten Abonnementgebühr, der nicht durch eine Lieferung gedeckt wurde, es sei denn, ein vergleichbarer Ersatz wird angeboten.

10 Widerrufsrecht

Beim Kauf von Produkten hat der Kunde die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen während der 14-Tage zu kündigen. Diese Frist beginnt am Tag nach Erhalt des Produkts durch oder für den Kunden. Während dieser Zeit wird der Käufer das Produkt und die Verpackung sorgfältig behandeln. Er wird das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, der erforderlich ist, um zu beurteilen, ob das Produkt den Spezifikationen des Angebots entspricht. Wenn er sein Widerrufsrecht ausübt, wird sich der Kunde innerhalb von 14 Tagen mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Der Käufer erhält dann eine Rücksendenummer, eine Antwortnummer, eine Postleitzahl und einen Ortsnamen. Der Käufer gibt diese Daten auf dem Rücksendeaufkleber ein. Der Kunde sendet den Artikel dann in oder mit der Originalverpackung mit dem Rücksendeaufkleber zurück. Der Abonnent hat Anspruch auf Erstattung des bezahlten Betrags oder eines Ersatzartikels, nachdem die ursprüngliche Bestellung bei Wilbers Publishing eingegangen ist. Die Versandkosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.

11-Datenschutz- und Datenschutzgesetz

Wilbers Publishing ist für die Verarbeitung von Kundendaten verantwortlich, die beim Abschluss neuer Abonnements erhoben werden, mit dem Ziel, I) die Vereinbarung zwischen Wilbers Publishing und dem Abonnenten umsetzen zu können, und II), um Aufzeichnungen aller Abonnenten zu führen . Wilbers Publishing respektiert die Privatsphäre seiner Abonnenten.

Der Abonnent erkennt an, dass er über die Erhebung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten und die Nutzung dieser Daten informiert wurde und dass der Abonnent den Datenschutzbestimmungen von Wilbers Publishing zustimmt

12 Beschwerden und Streitigkeiten

12.1 Beschwerden über die Durchführung des Vertrags müssen dem E-Mail- oder Briefservice des Wilbers Publishing-Kundendienstes so bald wie möglich nach Feststellung des Mangels des Kunden vollständig und eindeutig beschrieben werden.

12.2-Beschwerden, die auf diese Weise bei Wilbers Publishing eingereicht werden, werden innerhalb einer Frist von 14 Tagen ab dem Datum des Eingangs beantwortet. Wenn eine Reklamation eine voraussichtlich längere Bearbeitungszeit erfordert, benachrichtigt Wilbers Publishing 14 innerhalb von Tagen mit einer Empfangsbestätigung und einer Angabe, wann der Kunde eine detailliertere Antwort erwartet.

12.3 Wilbers Publishing möchte Kundenbeschwerden angemessen und sorgfältig behandeln. Wenn der Käufer der Meinung ist, dass Wilbers Publishing dieses Ziel nicht erreicht, wird die Geschäftsführung dies begrüßen, wenn der Käufer sie schriftlich kontaktiert. Die Kontaktdaten des Managements finden Sie auf der Website von Wilbers Publishing.

13 Haftung

Wilbers Publishing haftet für Schäden, die dem Kunden entstehen, wenn dieser Schaden nach den gesetzlichen Bestimmungen auf Gefahr von Wilbers Publishing erfolgt. Wilbers Publishing haftet nicht für Schäden, die sich aus der Verwendung eines von Wilbers Publishing gelieferten Artikels durch Käufer ergeben, es sei denn, Wilbers Publishing haftet auf der Grundlage der in Artikel 6: 185 ff. Des niederländischen Zivilgesetzbuches genannten Produkthaftungsbestimmungen. Wilbers Publishing haftet nicht für Schäden, die auf einem Mangel beruhen, der auf höhere Gewalt zurückzuführen ist. Höhere Gewalt liegt vor, wenn der Mangel auf Umstände zurückzuführen ist, die außerhalb des Einflussbereichs von Wilbers Publishing liegen, darunter mindestens: Krieg oder ähnliche Situationen, Aufruhr, Sabotage, Boykott, Streik, Besatzung, Blockade, Krankheit des Wilbers-Personals Veröffentlichung, Versagen von Lieferanten und / oder Transportunternehmen des Wilbers-Verlags, Maßnahmen der Regierung (einschließlich einer ausländischen Regierung) wie Transport-, Import- oder Produktionsverbot, Naturkatastrophen, schlechtes Wetter, Blitzschlag, Feuer, Explosion und Abfluss von gefährlichen Stoffen oder Gasen . Dies gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Wilbers Publishing. Der Abonnent muss nachweisen, dass Wilbers Publishing vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat. Wilbers Publishing haftet nicht für Schäden, die nach der Auslieferung des Artikels entstanden sind und die Wilbers Publishing nicht innerhalb von 14 Tagen nach Veröffentlichung schriftlich gemeldet wurden. Wenn der Schaden später entsteht, informiert Wilbers Publishing den Abonnenten auf dessen Verlangen über die Wiedererlangung des Schadens vom Lieferanten.
Der Abonnent ist nicht berechtigt, einen angeblichen Schadensersatzanspruch gegen einen Betrag anzurechnen, den Wilbers Publishing dem Abonnenten aufgrund einer Vereinbarung zwischen Wilbers Publishing und dem Abonnenten schuldet.
Die Produktbedingungen einschließlich der Abonnementpreise unterliegen offensichtlichen Druck- und Satzfehlern.

14 Sonstige Rückstellungen

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt ausschließlich das niederländische Recht von 14.1.

14.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen treten mit Wirkung von 1 June 2014 in Kraft. Zuvor veröffentlichte Lieferbedingungen verfallen an diesem Datum.