in ,

Sicherheitsgurtzeug: die Sicherheitsgurtpflicht

Sicherheitsgurt

Der Frühling hat begonnen. Und die Polizei hat auch wieder keinen Winterschlaf. Wenn wir jemals festgenommen werden, liegt das normalerweise daran, dass der betreffende Offizier neugierig auf unseren Klassiker ist.


Natürlich sieht ein solcher Mitarbeiter immer professionell aus. Wir haben bereits den ersten Bericht über die wiederkehrenden Missverständnisse über den Sicherheitsgurt erhalten.

Wenn Sie diese Nachricht drucken und den Ausdruck an Bord behalten, sparen Sie möglicherweise eine bedeutungslose Konversation, und Sie können sich einfach unterhalten.

 

Oldtimer-Sicherheitsgurtpflicht, Jahr bezogen
Baujahr 1 Januar 1971: KEINE Sicherheitsgurtpflicht
Von 1971: Befestigungspunkte und Gurte FOR obligatorisch für den linken und rechten Passagier.
Von 1980: Befestigungspunkte für hintere Gurte erforderlich
Von 1990: Sicherheitsgurte obligatorisch

 

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Eine Reaktion

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Hallo AMK,

    Sind Sie auch nicht verpflichtet, den Sicherheitsgurt anzulegen, wenn er sich in einem Auto vor '71 befindet?
    Und könnte ich das herausnehmen (weil es nicht original ist)?

    Grüße,

    Lars

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Aluminiumfelge, Korrosion

Leichtmetallfelgen und Korrosion

ClassicAttack pic1

Conti ClassicAttack: für klassische Motorräder