in ,

Fiat 500 Nuova (1968). Der Stolz von Koos Scherjon

Fiat 500 Nuova

Obwohl Koos glücklich verheiratet ist, hat er immer noch eine italienische Schönheit, in die er seit mehr als 15 Jahren verliebt ist. Und das ist durchaus akzeptabel, denn es ist eine purpurrote Stilikone, der Fiat 500 Nuova. 


Von: Dirk de Jong

Der Fiat 500 Nuova ist ein Muss für ihn, eine Piccola Macchina, ein beliebter Oldtimer, der nur an sonnigen Tagen auf den Markt kommt. Jetzt ist das Auto sehr verbreitet, aber in den sechziger Jahren war das Auto ein Symbol für Fortschritt und Optimismus. Und Koos möchte dieses altmodische Gefühl bei jeder Fahrt erleben. Der kleine Italiener hat sein Herz gestohlen und sich als echte Liebe herausgestellt, die verwöhnt wird. Der Fiat 500 Nuova hat in diesen 15 Jahren keinen Regentropfen gesehen. Und wenn ihm eine Stimmung auffällt, wird er sofort eine Beschwerde bei KNMI einreichen.

Stolz

Koos fragt sich, ob 'Stolz' auch eine große Sünde ist. „Ich bin dieses Gefühls schuldig. Schau dir nur meine umwerfend schöne 52-jährige Freundin an. “ 1968 wurde zusätzlich zum normalen 500 eine Luxusversion herausgebracht, die am gepolsterten Armaturenbrett und den verchromten Rahmen in den Fenstergummis erkennbar war. Der Fiat 500 Nuova von Koos ist noch der ältere Typ. 1975 fiel der Vorhang nach mehr als 3,5 Millionen Exemplaren auf den "Rucksack". Die Niederlande erhielten im Laufe der Zeit eine bescheidene Zahl (25.000). Wie viele Exemplare des Fiat 500 Nuova sind in den Niederlanden erhalten geblieben? Nur der Fiat 500 Club verfügt über diese Informationen. Sicher ist, dass Koos Scherjon einen besitzt. Für ihn nur FOAR 'T PLESIER (zum Spaß). 

Auch interessant zu lesen:
- Fiat 500 'Abarth'. Ein nicht reparierbares Restaurierungsobjekt
- Abarth-Fiat 500. Klein aber fein
- Der Fiat 500
- Fiat 500 Jolly, ein schöner Anblick jeden Tag
- Tagträumen über den Fiat 600


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Fiat 500 Nuova
Fiat 500 Nuova

3 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich stimme dem vorherigen Autor + voll und ganz zu, nur für das Foto hätten sie das "falsche" Emblem polieren sollen.

  2. Der Nuova 500 lief bis 1960 und wurde dann durch den 500D ersetzt, mit dem 499 anstelle des 479-cm1965-Motors. 500 gingen die Türscharniere zur A-Säule und wurden 500F genannt, aber auf den Preislisten blieb es ein 1973D bis 500 und ein 1975R bis XNUMX.

    Der 126 ersetzte den Lusso 1972, und 1973 bekam der alte Cinquecento eine Menge 126-Technik an Bord (mit Ausnahme einer Synchronisation sollten Sie es Ihren Kunden nicht zu leicht machen), und so wurde das Modell bis 1975 fortgesetzt.

    Ich verstehe also nicht, warum das Schild Nuova 500 auf diesen Fiat genagelt wurde.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Biker in der Bäckerei

Sonnenstrahl Alpin (1965)

Sunbeam Alpine (1965). Beispielloser Fahrspaß