neueste Artikel

  • in

    Minerva. Das Aschenputtel unter den Jeeps

    Er ist mit seinem Freund Richard zusammen, der russische Motorräder "macht". Ein Minerva Jeep. Bei all seiner Aufgeschlossenheit war er ein bisschen in den Trade-In verliebt und dachte, nachdem er eine Weile damit gespielt hatte, könnte er ihn leicht wieder verlieren. mehr

  • in

    Hotchkiss M201: Jeeps aus Frankreich

    Im Zusammenhang mit der Befreiung vor 75 Jahren haben wir eine sehr interessante Jeep-Geschichte in der Planung. Es gibt aber auch weniger interessante Jeeps. Mindestens. Sie waren bis vor kurzem. Sie wurden als "nicht real" angesehen. Trotzdem waren und sind die Hotchkiss Jeeps ziemlich real. mehr

  • Jeepster
    in

    Willys Jeepster: Schön und sonnig

    Jeepster sind zivile Fahrzeuge. Aber: In Den Beginne gab es die Jeeps, die militärischen Handwerker aller, die für die schweren militärischen Motorrad-Beiwagenkombinationen töteten. Es kursieren viele Geschichten über die Benennung dieser Jeeps. Es wäre also die Korruption von 'G.P.'. wie in "Allzweck". Der Verweis auf 'Eugene der Jeepster' […] mehr

  • Jeep
    in

    Jeep: 71!

    Als sich herausstellte, dass es unvermeidlich war, dass die Vereinigten Staaten in den Krieg in Europa verwickelt werden, wurden nicht weniger als 135 Hersteller vom Armeekommando aufgefordert, ein funktionierendes Allradfahrzeug zu bauen. Nur zwei Unternehmen registriert. Willys Overland und American Bantam Car Company mehr

  • in

    Willys und Ford

    Zwischen 1942 und 1945 lieferte die Ford Motor Company - unter Lizenz von Willys - nicht weniger als 280.000 Jeeps an die US-Armee. Willys hat gewonnen mehr