neueste Artikel

  • in

    Chinesisches Essen zum Mitnehmen: Chang Jiang 750

    Kurz gesagt, die Sowjets erzielten 1939 ein Paar BMW R71. Sie kopierten sie und wurden die jetzt ernsthaft geschätzten M72. Als die "Russen" die Idee satt hatten, zog das frühere deutsche Konzept nach China. Dort wurde es in Chang (oder 'Xiang') Jiang umbenannt. Benannt nach dem Jangtse, dem Blauen Fluss oder Chang Jiang, dem längsten Fluss in Asien und dem drittlängsten der Welt, nach dem Amazonas in Südamerika und dem Nil in Afrika. mehr

  • M72
    in

    M72: Fast halb so teuer wie eine HD

    Preise in unserem Hobbybereich? "Es ist genau das, was der Dummkopf dafür gibt". Früher hat alles nichts gekostet. Wenn Sie also in der Vergangenheit alles gekauft hätten ... 1961 kostete ein Harley Liberator einfach so 150 Gulden. Fahren und gut. 1990 kaufte ich eine vernünftige, gut laufende M72-Beiwagenkombination für 250 Gulden, also mehr als 110 Euro. Und davor […] mehr

  • Ratier
    in

    Klassische Motorräder wie Ratier und UT

    Es ist eigentlich seltsam, dass wir in der klassischen Motorradwelt immer über ein paar Namen und Modelle sprechen. Die "üblichen Verdächtigen" sind natürlich Harley-Davidson, die BMW Boxer, die schweren Motorräder der großen britischen Marken und die vier Giganten aus Japan sowie mehr als eine Handvoll der besten Geschichte Italiens. […] mehr

  • Ural
    in

    Ural: "Ich habe Probleme mit deinem Ex" und einer Party

    Am vergangenen Samstag veranstaltete Richard Busweiler aus Genemuiden eine Party für seine Kunden. Natürlich bleibt alles Hobbie am Rande, aber ausgehend von einem abgelehnten Seecontainer mit einem Handel mit alten russischen Motorrädern etwa fünfzehn Jahre später - immer noch als "Nebenbeschäftigung", weil Richard einen ordentlichen Job hat - ein […] mehr

  • in

    Renoviert ZGAN oder Schwäche?

    Refurbished Refurbished ist ein relativ neues Konzept, das im Smartphone-Handel immer beliebter wird. Trotz der Tatsache, dass es zunehmend auftaucht, ist nicht immer klar, was genau eine Sanierung bedeutet. Mit "renoviert" meinen wir Produkte, die zuvor "gebraucht" wurden und dank eines Facelifts durch Experten wieder wie neu sind. Auf persönliche […] mehr

  • ural-dnepr-Buch, M72
    in

    Eine Bibel für M72, Ural und Dnepr Enthusiasten

    Eine Bibel für M72-, Ural- und Dnepr-Enthusiasten. Es ist mittlerweile gesellschaftlich anerkannt, einen russischen Boxer-Beiwagen zu mögen. Und um ein so liebenswert cooles Dreirad zu erzielen, muss man sich nicht einmal so viel Mühe geben. Beim Kauf eines M72 (was recht teuer sein kann) oder eines noch sehr günstigen Urals oder […] mehr

  • M72, Ural, Dnepr
    in

    Klassische Russen: Ein Wachstumsmarkt?

    Klassische Russen: Ein Wachstumsmarkt? Im harten russischen Reiterland gibt es ein Stöhnen: Erstens ist der 'neue' Ural so gut, dass der Charme des Bastelns weg ist. Und die Preise für die neuen Beiwagenkombinationen und klassischen Russen sind nicht mehr so ​​wie früher… Ein neuer - aber eigentlich 'klassischer' Ural Ranger […] mehr

  • Der CJ 750. Ein Chinesisch zum Mitnehmen
    in

    Der CJ 750. Ein Chinesisch zum Mitnehmen. BMW´s R71 Mk III

    Die CJ 750 Chiang Yangs werden jetzt durch modernere Motoren für die chinesische Armee entlastet. Aber die Geschichte hinter der Geschichte des BMW R71, nachdem er das Geschäft in Russland als M72 auf die Räder gestellt hatte, wissen noch nicht viele. Die wahre Geschichte der chinesischen Beiwagenkombinationen CJ 750. Der Name von […] mehr

  • Chang Jiang 750 G
    in

    Made in China

    www.bensbikes.nl. Ben hatte so einen Chang und mochte die anderen Bilder. Ben hat sein Exemplar einige Male verkauft und es zurückgekauft, weil die neuen Besitzer dachten, der Zwilling sei zu langsam ... Daher der Spitzname 'Jojo'. Und der Richard, über den wir sprechen, ist Richard Busweiler, der Mann, der die Welt von Genemuiden mit alten Ural- und Dnepr-Beiwagenkombinationen versorgt. Plus ein gelegentlicher Chang Jiang. Die russisch / chinesische Motorradszene ist eine kleine Welt voller netter Leute und liebenswerter Budgets. mehr

  • CJ750-Fehler
    in

    Die CJ 750-Geschichte

    Die CJ 750-Geschichte. Die Geschichte der schweren chinesischen Motoren. Das waren eigentlich schwere russische Motoren. Das waren eigentlich schwere deutsche Motoren. mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.