Neueste Geschichten

  • Motobécane Z54C Motoconfort U54C
    in

    Motobécane Z54C (1954). Preisträger von Jan-Gerrit Sprietsma. 

    Auf entsetzliche Weise hatte Rost diesen französischen 125-cm³-Motor getroffen und es hätte das Ende des einst so schönen Zweirads bedeutet. War Flucht möglich? Ja, wenn Sie sich jetzt die Bilder ansehen, haben Sie sofort die Antwort. Alle Gutschriften für den aktuellen Status gehen an Wim. M. Daalhuizen, ein Perfektionist, dem die Rettungsaktion gelungen ist.  Mehr

  • in

    "Ich fahre nach Frankreich und nehme ..."

    In Frankreich ist es nicht nur oft sehr schwierig bei Immobilientransaktionen. Die Einführung eines (klassischen) Autos oder eines jungen Timers kann ebenfalls zu Überraschungen führen. Das theoretische „Nur-Überschreiben“ von einem europäischen Nummernschild zum anderen ist die Traumlösung. Mehr

  • Renault Dauphine
    in ,

    Renault Dauphine. Geprüft ...

    Kirchenstipendien sind oft liebenswert. Gemeindemitglieder bringen Dinge ein und verkaufen sie für einen guten Zweck. Das machen sie normalerweise zu butterweichen Preisen. Wenn es ein solches Phänomen gibt, muss man schnell handeln. Andernfalls werden Sie mit einer cleveren Menge professioneller Käufer aus der Floh- und Lifestyle-Ecke konfrontiert, die unmittelbar nach […] Mehr


  • Citroën HY (1963)
    in

    Citroën HY (1963). Ultimative Freiheit

    Dieser Wohnmobil mit einem freundlichen Aussehen wurde als geschlossener Van registriert. Die Kastenkarosserie wurde vom Erstbesitzer als Wohnmobil eingerichtet. JJ Blom war ein Allgemeinarzt in der Region, der seinen Mitmenschen viel bedeutete und auch ein willkommener Bewohner von Dokkum ist. Schon jetzt macht das der Wellbusch Citroën- mit seiner großen Kuscheligkeit - immer noch viel in Menschen. Wo auch immer die Citroën HY erscheint mit Daumen hoch in der Luft.  Mehr

  • in

    In Frankreich leben, Auto exportieren

    Es ist eine Seite, weil wir hier auch einige jüngere Autos aufnehmen. Unser Ansatz ist nämlich ein knapp dreißig Jahre alter Chevrolet Silverado. Er ist mit einem AMK-Leser und seinem Partner in Frankreich. Mehr

  • Peugeot 203 C
    in

    Peugeot 203 C (1955). Erfreut über das Anwesen

    Natürlich möchten wir alles über diesen 203 C. wissen, ursprünglich mit einer französischen Registriernummer. Wouter sagt: „Es kam in einer hellblauen Originalfarbe in die Niederlande, um restauriert zu werden. Der Eigentümer hatte wahrscheinlich nicht genug Zeit, um den zeitaufwändigen Job zu beginnen, und bot ihn 2016 bei einem Oldtimer-Event in Twijzelerheide (Fr) an. Mehr

  • in

    Warm! - Säule

    In den letzten Tagen war es zu heiß. Ich hatte die Idee, wie ein Afrikaner unter einem Baum zu sitzen und darauf zu warten, dass die Hilfsgüter eingeflogen werden. Keine Chance. Motorrad fahren? Dafür war es zu heiß. Das weitere Auslaufen des Seitenventils? Unter dem schwarzen Bitumendach der Garage? Auch ohne Chance. Es […] Mehr

  • Citroën DS Break (1975)
    in

    Citroën DS Break (1975): Angenehmer Raum

    Als klassische Enthusiasten verweilen wir gerne in vergangenen Zeiten, aber das war sicherlich nicht die Motivation von Jeannette Hartman, eine zu kreieren Citroën DS Pause. 1996 wollte sie einen praktischen Kombi für ihre wachsende Familie, der nach vielen Suchen schließlich in den französischen Pyrenäen gefunden wurde. Alle 4 Kinder konnten bequem darin transportiert werden. Mehr

  • Citroën Méhari
    in

    Citroën Méhari. Schönheit und Einfachheit

    Bert Kots ist ein echter Citrophile. Außer der Citroen Mehari zeigt in seiner Garage einen Standard 2CV und den gleichen Typ in der Bestellversion. Und sie sind alle Arbeitspferde. Weil Bert mit seiner Frau Ellen einen Campingplatz in der hinteren Ecke unter dem Namen De Brömmels (Woold bei Winterswijk) betreibt. Mehr

  • Citroën XM (V6)
    in

    Citroën XM (V6) Exklusiver, beliebter Transport

    Wenn es eine Marke gibt, die seit Jahren eine große Fangemeinde hat, dann ist es das Citroën. Das einzigartige Design der vielen Modelle gefällt immer noch. Also a Citroën ist nicht nur einer Citroën. Und das gilt sicherlich für Lida Bremer, die seit vielen Jahren ein skurriles Modell fährt: Eins Citroen XM. In der richtigen Version mit einem 6-Zylinder-Motor und einem daran angebrachten Automatikgetriebe. Mehr

  • Nationalstrasse 7
    in

    Route Nationale 7. Urlaubstipp für den klassischen Enthusiasten

    Wird dies für Sie das Urlaubsziel 2020 sein? Die Route National 7, auch als "N7" bekannt. In den USA ist die Route 66 ein Traum, in Frankreich die N7. Diese berühmte Straße ist auch als Route bleue bekannt - die Blaue Straße - oder Route des vacances - die Ferienstraße - eine Nationalstraße in Frankreich, die Paris mit der italienischen Grenze in Menton verbindet. Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.