neueste Artikel

  • in

    "Ich fahre nach Frankreich und nehme ..."

    In Frankreich ist es nicht nur oft sehr schwierig bei Immobilientransaktionen. Die Einführung eines (klassischen) Autos oder eines jungen Timers kann ebenfalls zu Überraschungen führen. Das theoretische „Nur-Überschreiben“ von einem europäischen Nummernschild zum anderen ist die Traumlösung. mehr

  • in

    In Frankreich leben, Auto exportieren

    Es ist eine Seite, weil wir hier auch einige jüngere Autos aufnehmen. Unser Ansatz ist nämlich ein knapp dreißig Jahre alter Chevrolet Silverado. Er ist mit einem AMK-Leser und seinem Partner in Frankreich. mehr

  • exportieren
    in

    Klassiker sind hier billig: der Export

    Manchmal. Aber immer öfter werde ich aufgefordert, zwischen französischsprachigen Klassikern und niederländischen Verkäufern zu dolmetschen, die kein Französisch sprechen. Und diese Franzosen? Sie kommen hierher für Renaults, Citroëns, Peugeots und Simcas. Sie wollen es zurück. Nachdem sie sie alle zuerst exportiert haben. Viele dieser verkauften Klassiker sind hier in den Niederlanden […] mehr

  • VAZ-2103 Porsche
    in

    Von Porsche gestaltet

    1976 waren Porsche und Volzhski Avtomobilny Zavod („Autofabrik der Wolga“), auch bekannt als AvtoVAZ oder VAZ - hier besser bekannt als Lada - beste Freunde mehr

  • in

    BOVAG und FEHAC entlocken bemerkenswerte Aussagen zur Expansion von LPG und zum Exportwachstum von Oldtimern

    Immer mehr Besitzer von Oldtimern mit Flüssiggas entfernen das Auto aus dem Gassystem. Die RDW veröffentlichte Zahlen, die zeigen, dass sich die Expansion von LPG in einigen Jahren vervierfacht hat. Es hat alles mit den geänderten Regeln für MRB-Fahrzeuge zu tun, die seit dem 1. Januar 2014 in Kraft sind. Darüber hinaus fahren Kraftfahrzeuge mit Flüssiggas […] mehr