neueste Artikel

  • in

    Abarth. Gründer des reinen kleinen Sportwagens

    Carlo Abarth gründete 1949 zusammen mit Guido Scagliarini die Firma Abarth & C und stand damit am Vorabend einer Revolution. Von scheinbar kleinen Motoren in dito Autos würde er viel zusätzliche Leistung bekommen. Und das alles dank einer fast mikroskopisch angewandten Technologie, bei der jedes Milligramm zählt. Es hat seine Wirkung nicht verfehlt und […] mehr

  • Fiat 600 Abarth Replik
    in

    Fiat 600 Abarth Replik (1973)

    Hans Hoonakker war der Gründer des Fiat 600 Clubs und wurde als Nummer 19 registriert. Seit dem 600. August 26 besitzt er seine Fiat 1980 Abarth Replik. Der sportlich aussehende Klassiker stammt vom 7. November 1963 und ist auf dem Nummernschild als Fiat mit den Details Sitz BG, Typ 600 L aufgeführt. Obwohl auf diesem Nummernschild „keiner“ erwähnt ist, ist das Auto für Hans und seine Frau Thea. Besondere. mehr

  • Abarth
    in

    Abarth 70-Jahr der reinen Leistung und Kreation

    Am 31. März 1949 gründete Carlo Abarth (1908-1979) zusammen mit Fahrer Guido Scagliarini die Firma Abarth & C. Das erste Fahrzeug, das sie produzierten, war der 1100 A Roadster mit Sitz in Fiat 204. Dieses Modell gewann sofort die italienische Meisterschaft „1100 Sport“ und den Formel-2-Titel. Seitdem die Liste der Rennen und […] mehr

  • in

    Insektennamen für Autos: Stachel ist im Schwanz

    Insektennamen für Autos: Der Teufel ist im Schwanz. Von einem Insekt gestochen zu werden, bleibt jedes Mal eine böse Erfahrung. Könnte es also sein, dass verschiedene Autohersteller ihre Autos nach einem solchen Insekt benannt haben? Oder geht es eher um das Gift eines solchen Insekts? Normalerweise - unbemerkt - sehr schnell. Versuchen […] mehr

  • in ,

    RM Sotheby's versteigert einzigartige Abarth 750 und 850 SS Record Monza in London

    Er kann sicher als einer der erfolgreichsten Hersteller von kleinen Sportwagen aus Italien bezeichnet werden. Carlo Abarth baute eine bemerkenswerte Vielfalt kleiner Rennwagen. Einige spezielle Abarth-Autos mit Zagato-Bussen werden auf der kommenden Auktion von RM Sotheby's in London angeboten. Die 750 und die 850 SS, beide in Record Monza-Ausführung, […] mehr

  • in

    FIAT 600

    Der Fiat 600 erfreut sich ebenso großer Beliebtheit wie der Fiat 500. Das Angebot ist gemischt, die Preise variieren erheblich mehr

  • in ,

    Walter Röhrl. Lebende Rallye-Legende

    Die etablierte Ordnung in der Rallye-Welt der frühen 1972er Jahre ist verblüfft. Während der Olympia-Rallye 25, die im Rahmen der späteren Olympischen Sommerspiele in München stattfand, machten sich XNUMX Jahre Talent bemerkbar. Walter Röhrl fährt mit seinem unkonventionellen Kleint Capri RS furchtlos den Großen […]. mehr

  • in

    Abarth Classiche gibt der illustren Markengeschichte eine neue Zukunft

    Am 18. November fand in Turijn der offizielle Startschuss für das neue Projekt „Abarth Classiche“. Ziel des Projekts ist es, die beeindruckende Geschichte der sportlichen Fiat-Tochter zu würdigen. Abarth Classiche legt großen Wert auf die Echtheit der Autos und Tuningteile, die einst das Werk unter dem Namen „Abarth“ verlassen haben. […] mehr

  • in

    Eine Hommage an Carlo Abarth: der 695 Biposto Record

    Abarth würdigt den ursprünglichen und glorreichen Gründer mit dem neuen 695 Biposto Record. Weil Carlo Abarth vor 50 Jahren mit einem Fiat Abarth 1000 Monoposto Record Class G einen sensationellen Rekord auf der Rennstrecke von Monza aufgestellt hat. Abarth bringt jetzt das Special mit, das in einer Auflage von 133 Stück produziert werden kann […] mehr

  • in

    Und dann kommst du um die Ecke ... 

    Wenn Sie auf einer Provinzstraße in Großbritannien fahren, wird ein dämmriger Kreisverkehr in das dämmernde Licht gebracht - britische Autofahrer fahren einfach weiter - und dann sehen Sie plötzlich etwas ganz Besonderes auf einem Parkplatz rechts von der Straße. Ein echter Abarth 1000 auf mehr

  • in

    Abarth 1000TC-Wagen

    Auf einer Tour durch die britische Landschaft spurten wir in einem kleinen Garten eine Kutsche des späteren Fiat Abarth 1000TC nach. Baujahr 1961. Die Kutsche kam mehr