Neueste Geschichten

  • Volkswagen T1
    in

    Volkswagen T1 Bus (1969). Die Welt von Volkswagen für Douwe. 

    Wenn Sie seit 46 Jahren Koch in einer VW-Werkstatt sind und die sehr erfolgreiche Entwicklung erlebt haben, können Sie mit ihm sicherlich von der „Welt des Volkswagen“ sprechen. Ein Mann, der den gesamten VW-Katalog auswendig kennt und mühelos die Seriennummern aller Teile erwähnt. Er ist jetzt zu Recht "Pensionado" und genießt seine Freizeit, in der Volkswagen immer noch eine führende Rolle spielt.  Mehr

  • VW Passat 2B
    in

    VW Passat. Ein erschwinglicher Klassiker

    Ein VW Passat 2B (1980-1988). Ein Auto, von dem eine enorme Menge verkauft wurde. Der Leasingwagen für das (leitende) mittlere Management aus den frühen achtziger Jahren. Diese Autos wurden mit Diesel oder Flüssiggas betrieben. Ein Auto, in dem man jetzt selten oder nie eines davon sieht. Mehr

  • VW Käfer
    in

    VW Käfer aus anderen Ländern

    Der VW, also Volkswagen. Der Käfer. Trotz seiner unglücklichen Herkunft und seines insektenähnlichen Kosenamens (der "Volkswagen" war immerhin eine Idee von Hitler, einem Bewunderer des ebenfalls antisemitischen Henry Ford, und Käfer gelten normalerweise als beängstigend), hatte der Volkswagen Käfer bereits in den XNUMXer Jahren einen mythischen poetischen Kultwert. Käfer wurden als Symbol der Revolution für "Downsizing" angesehen und von Blumenkindern glücklich geritten. Zu dieser Zeit stand De Kever für das von EF Schumacher benannte Ethos „klein ist schön“. Mehr

  • TEIJO 24 Volkswagen Basic Transporter EA489
    in

    Teijo. Volkswagen Transporter aus Finnland

    Kürzlich hatten wir in diesem Abschnitt die Geschichte eines ziemlich seltenen, aber zumindest seltenen schönen Überlebenden: eines Ford Capri mit einem dicken Drei-Liter-Block unter der Motorhaube. Wir fanden das Auto in Finnland und eine angenehme Kommunikation mit Chris Nylund begann. Mehr

  • Volkswagen T2 Westfalia Wohnmobil
    in

    Volkswagen T2 Westfalia Wohnmobil. Eine Garantie für "Sommerjitter"

    Sommerjitter, jeder hat sein eigenes Gefühl dabei. Sie sind in der Luft und mit Wohnmobilbesitzern auch im Magen. Das Fahren dieses attraktiven und charmanten Volkswagen T2 Westfalia Reisemobils macht jeden Sommer inspirierend. Eine Familie aus Hilversum, die einen Platz auf dem Campingplatz in Noard-East Fryslân hatte, bemerkt immer, dass der Volkswagen Bus überall ein warmes Gefühl hervorruft. Mehr

  • Volkswagen Käfer 1600i
    in

    Volkswagen Käfer 1600i. Ein Mexikaner im Westereen

    Dieser Volkswagen Beetle 1600i gehört Sander Marinus und Femme de Vries. Beide haben seit ihrer Kindheit ein warmes Gefühl für Autos mit einem luftgekühlten Herzen. Sie kauften einen alten VW-Käfer von ihren ersten Ersparnissen. Das war die Basis für ihr Unternehmen, wo sie Volkswagen kaufen, renovieren und weiterverkaufen. Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.