neueste Artikel

  • Saab Cabrio 900 Turbo 1988 2
    in

    Saab Cabrio 900 Turbo (1988) von Rob

    Der Klassiker von Schweden wird manchmal gesagt, aber wir finden, dass das schöne stilvolle und mittlerweile seltene Cabrio dieses Prädikat auch in den Niederlanden verdient. Auf dem Wattendiamanten Ameland sind wir mit Hillie (Robs Frau) am Steuer auf dieses äußerst verlockende Fortbewegungsmittel gestoßen. Rob entpuppte sich als Autoverwöhner, der zusammen mit seiner Frau Hillie den nötigen Outdoor-Spaß mit dem Saab hat.  mehr

  • in

    Wie Saab den Turbo gezähmt hat

    Turbokompressoren sorgen für künstliche Belüftung. Die Dinge sind im Wesentlichen überraschend einfach. Die Abgase drehen ein Schaufelrad. Auf der Welle dieses Lüfters befindet sich auf der anderen Seite ein Schaufelrad, das die Luft nach innen zum Brennraum treibt. Vor etwa vierzig Jahren bemerkte der Besitzer eines Fiat 850, der einen Turbo auf seinen Stolz montierte, dass dies etwas weniger einfach war. Dieser Turbo kam von einem Diesel-LKW. Und der 850-cm³-Block hatte einfach nicht genug Atem, um die Dinge in Gang zu bringen. mehr

  • in

    Oldsmobile Toronado: Amerikanisch innovativ

    Bitte beachten Sie: Nennen Sie den "Automobil-Blockbuster" des Modelljahres 1966. Antwort: den Toronado. Er machte nicht nur Schlagzeilen in allen großen Autozeitschriften und den meisten nationalen Nachrichtenmagazinen, sondern zog auch Menschenmengen in den USA zu den Autoausstellungen und Händlerausstellungsräumen von Küste zu Küste. Und was all diese Aufregung verursachte, war vor allem ein Merkmal. mehr

  • SAAB-96 (1963)
    in

    SAAB 96 (1963): Freundschaft fürs Leben

    Für Sjoerd Helbig war es kein trauriger Anblick, als sein Saab 96 nach mehr als 35 Jahren zum ersten Mal wieder Sonnenlicht sah. Die Einführung in seinen ersten Saab geht auf seine Jugend zurück, als der Funke brach und er von Saab abhängig wurde. Er fuhr einige seiner Lieblingsmodelle 96 […] mehr

  • Saab
    in

    SAAB. Anführer für Enne Feenstra

    Aufgrund seiner Liebe zu Saab ist Schweden jedes Jahr das regelmäßige Urlaubsziel für Enne Feenstra. Die Suche nach verlassenen Fahrzeugen auf Schrottplätzen oder das Füttern in freier Wildbahn ist ein Hinweis auf die Besessenheit von schwedischen Edelsteinen. Von: Dirk de Jong Die Vorbereitungen beginnen früh zu Hause. Die Modelle in der Vitrine (natürlich nur von Saab) sind abgestaubt. […] mehr

  • in

    Saab 96, Tante Cornelys Auto

    'Saab' steht für: 'Svenska Aeroplan Aktiebolaget'. Kein schlechter Name für ein schwedisches Unternehmen, das Flugzeuge herstellt. Nachdem der Frieden ausgebrochen war, beschlossen die Schweden, dass auch in der Autoecke Geld sein sollte. Ihr Ansatz war es, es basierend auf ihrem luftfahrttechnischen Hintergrund zu machen. In Skandinavien hatte die Automobilindustrie sehr unterschiedliche Kriterien […] mehr

  • Saab 99 GL
    in

    Saab 99 GL, angenehmes Aussehen 

    Das Alter ist nicht sichtbar, tatsächlich wurde dieser Saab 99 GL in nahezu neuwertigem Zustand in der nördlichsten Stadt unseres Landes geparkt. Trotzdem ein stilvolles Auto und trotz seines Alters verlockend, gehen wir daher davon aus, dass der schwedische Tourist in unserem Land die notwendigen Komplimente erhalten wird. Von: Dirk de […] mehr

  • Saab
    in

    Der Saab von Tante Cornely

    Saab baute Autos für Individualisten. Tante Cornely war Internistin, ihr ganzes Leben lang unverheiratet und Saab-Fahrerin. Sie fuhr lieber blaue Autos, hatte aber auch einen silbergrauen Saab. Tante Cornely war hochgebildet, hochintelligent, ziemlich seltsam, und sie hatte eine Vorliebe für Sicherheit. Sie war eine typische Saab-Besitzerin […] mehr

  • SAAB Silberpfeil
    in

    Der SAAB Silberpfeil

    Erstens stellte Saab einzigartige Autos für Käufer her, die Saab aus purer Überzeugung fuhren. Dann kamen 'Het Management' und 'De Marketeers' als Teil des Zeven Plagen. Von da an war das Fahren bis jetzt austauschbar, wobei 90% der Autos wie austauschbare, konvexe Zäpfchen aussehen. Der Saab […] mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.