neueste Artikel

  • in

    Träume, Erinnerungen und Preise

    Auto Motor Klassiek ist unser Umsatzmodell in gedruckter Form. Die Website www.amklassiek.nl ist unser "Serving Model". Die Seite kostet Sie nichts und wir haben jeden Tag im Jahr etwas Neues zu berichten. Wir genießen das und die große Anzahl täglicher Besucher, die beweisen, dass wir nicht die einzigen dort sind. mehr

  • Fiat 850 Sport Coupé
    in

    Fiat 850 Sport Coupé: optische Täuschung

    Für die Feiertage suchten sie auch nach geeigneten Geschenken. Zum Beispiel ist im Freundeskreis jemandes Tochter völlig verrückt nach Fiats 850 Sport Coupé. Sie ist erst sechzehn. Aber es wird gut. Und wie könnte man eine solche Person in der Wartezeit besser geben als ein schönes Modell? mehr

  • in

    In Frankreich leben, Auto exportieren

    Es ist eine Seite, weil wir hier auch einige jüngere Autos aufnehmen. Unser Ansatz ist nämlich ein knapp dreißig Jahre alter Chevrolet Silverado. Er ist mit einem AMK-Leser und seinem Partner in Frankreich. mehr

  • in

    VW Polo

    Der Volkswagen Polo entwickelte sich nach seiner Geburt im Jahr 1975 zu einem öffentlichen Favoriten. Der Polo wurde als billigerer Bruder des Audi 50 positioniert, erwies sich jedoch bald als überdurchschnittlich beliebt. Die erste Serie des Polo verkaufte sich gut und legte den Grundstein für den aktuellen Polo-Erfolg. Der spartanische Audi 50 […] mehr

  • in

    Honda CBF125: schneller Vorlauf

    Letzte Nacht haben wir bis in die frühen Morgenstunden über… Klassiker gesprochen. Was sind Sie? Wie originell oder perfekt sie sein sollten und was zu Klassikern werden wird. Scheint ein sehr erkennbares Gesprächsthema zu sein und gestern Abend ging es um einen Lomax, eine eigene Interpretation eines Guzzi-Cafe-Rennfahrers mit umgekehrten Köpfen und Einspritzung und des Honda CBF125 von 2012 […] mehr

  • in

    Ein Klassiker als tägliche Transportsäule

    Mein klassischer Ural wurde vom Spielzeug auf den täglichen Transport umgestellt. Wir suchen noch ein Kofferset für einen Guzzi V65C. Aber als täglicher Fahrer macht der Ural natürlich das, wofür er gemacht ist: Er bietet Transport. Und bietet viel Platz für die Nachrichten. mehr

  • Klassische Drachten
    in

    Eine wunderbare Veranstaltung am Osterwochenende: Klassieker Drachten

    Wir waren von der ersten Ausgabe an dabei, und die vierte Ausgabe steht vor der Tür: Klassieker Drachten wird am Osterwochenende seine Pforten öffnen. Vom 20. bis 22. April bietet das Friesische Kongresszentrum alles, was die Welt der Oldtimer und anderer motorisierter Transportmittel zu bieten hat. Verschiedene feste Werte erscheinen […] mehr

  • Alfa Romeo 2600 Sprint
    in

    Alfa Romeo 2600 Sprint | 1964

    Schau es dir an ... Da ist sie. Ganz allein. Fast schüchtern. Sie weiß, dass wir auf ihre perfekten Linien starren. Ihre Hüften hinunter zu ihrem wunderschön geformten, unscheinbaren Heck mit diesen charakteristischen tief sitzenden Rücklichtern. Durch seine klaren Fenster zum 55 Jahre alten Leder. Sie weiß, dass dies ersetzt werden muss ... Sie schämt sich [...] mehr

  • Speer
    in

    Mach Lancia wieder großartig!

    Während das turbulente Jahr 1963 voller Hoffnung und Hass Geschichte schreibt, scheint die Sonne in Italien mit der Schaffung der Marke Lamborghini und dem Produktionsstart von Lancias berühmtestem Auto aller Zeiten. Designer Piero Castagnero liefert mit seinem Design ein Meisterwerk, das die Marke niemals übertreffen würde. Aber nicht nur das Design […] mehr

  • finde es
    in

    Sie finden Klassiker wie diese

    Klassiker suchen und finden? Echte Funde machen? Hier kommen die Geschichten! Frankreich, Schweden, Südamerika, Portugal, De Meern… HO! De Meern? Ist das nicht das Herz von Randstad? Sicherlich kann dort nichts gefunden werden, weil alle alten Scheunen von Vinex-Vierteln verschluckt wurden? Wahrscheinlich. Aber es wurde jetzt viel häufiger bewiesen, dass in den Niederlanden viele […] mehr

  • Nissan Laurel
    in

    Nissan Laurel (C31). Der fette von Datsun

    Die wohlhabende Bourgeoisie oder was auch immer dafür gelten will, spricht jetzt ausnahmslos von Premium. Interessant. Die Leute nennen es konsequent fett. Schön kurz. Tatsächlich existiert die hier und da etwas hysterisch verehrte Klasse der größeren Limousine schon viel länger und dieses Segment war zu dieser Zeit bereits durch rein germanische Dikboliden ungerechtfertigt […] mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.