neueste Artikel

  • in

    Damals…

    Unsere Welt war früher anders. Printmedien waren erstklassig. Und das Fernsehen war auf dem Vormarsch. Neue Autos wurden von Männern wie Fred van de Vlucht, dem Paten der niederländischen Automobilbranche, beworben. Charaktere statt Chatter Van der Vlugt wurde unvergesslich wegen der unorthodoxen Art und Weise, wie er Autos auf die Probe stellte. Er […] mehr

  • Kees van Stokkum
    in

    Kees van Stokkum. Ein Vortrag über die Geschichte der italienischen Automobilindustrie

    Wenn ein Fan italienischer Autos den Namen Kees van Stokkum hört, fließt das Blut zweifellos schneller durch die Adern. Wenn jemand in den Niederlanden ein Verfechter der schönen italienischen Automobilgeschichte ist, dann ist es Kees van Stokkum. Jelle Talsma in Leeuwarden (Fiat, Alfa Romeo, Lancia und Jeep) hat kürzlich gezeigt, warum. Weil […] mehr

  • Ferrari 400
    in

    Die Ferrari 400-Serie

    Die Ferrari 400-Serie (1976-1989): Mit der Nase eines SD1 und der Klasse eines SL Und mit dieser Ähnlichkeit in der Nase setzen diese Autos einen Trend für die „siebziger Jahre“. Darüber hinaus hatte der Ferrari bereits das Aussehen der "achtziger Jahre". Aber der Ferrari ist so viel mehr als seine Nase. Es ist sehr schick, […] mehr

  • Ferves
    in

    Geh weg von der Straße! Die Fiat Ferves Ranger-Fracht

    … Und natürlich die 4 × 4 Steyr Puch Haflingers. Offroad ist in der klassischen Welt eine ziemliche Sache. Land Rover, frühe Range Rover, Land Cruiser, Jeeps, Unimogs ... und in den Niederlanden gibt es sogar die besten Offroad-Möglichkeiten. Natürlich sind sie streng organisiert und reguliert, denn trotz der Tatsache, dass der Achterhoek immer noch mehr als […] mehr

  • Ferrari
    in

    Was ist in einem Namen? McQueen gegen Ferrari

    Um die Feierlichkeiten zum 70. Geburtstag von Ferrari zu verstärken, hatten sich die Italiener etwas Lustiges ausgedacht: Prominente, die Ferrari bei den Feierlichkeiten fuhren, würden gewürdigt. Toll, nicht? Der einst weltberühmte Filmstar Steve McQueen hat auch einen Ferrari besessen. Und Ferrari wollte dies mit einem speziellen "maßgeschneiderten" Kalifornien feiern […] mehr

  • Citroën  DS
    in

    Die Nase des Hechts: Citroën DS

    Als unser Verkäufer Marc mich glücklich darüber informiert, dass wir einen großartigen, 45 Jahre alten 7-Sitzer-Kombi versteigern können, könnte es deutsch, französisch, schwedisch oder amerikanisch sein, aber zumindest etwas Schönes. Ein paar Tage später, als ich mich in einem Viertel in Amstelveen befinde, wo ein Garagentor langsam eine spitze Nase mit einem Spalt hat […] mehr

  • Turin
    in

    Zeitreise: Museo Nazionale Dell'Automobile Di Torino

    Norditalien kann als absolute Attraktion für klassische Enthusiasten angesehen werden. Es beherbergt mehrere Automuseen. Einer dieser Haltepunkte für einen Einblick in die Automobilgeschichte ist Turin: das Museo Nazionale dell'Automobile di Torino. Wir besuchten das Museum in der Hauptstadt des Piemont. Wir machen den Eingang in das moderne stilisierte Gebäude, das […] mehr

  • 70 Jahr Ferrari
    in

    70-Jahr von Ferrari beim Concours d'élégance Paleis Het Loo

    Ferrari feiert dieses Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Die beiden offiziellen niederländischen Händler der italienischen Marke - Kroymans Ferrari und Munsterhuis Sportscars - werden dies am kommenden Wochenende während des Concours d'élégance Paleis Het Loo prüfen. Dieses Wochenende werden die beiden Ferrari-Händler eine Reihe historischer und neuer Modelle zu Ehren von 70 Jahren Ferrari […] mehr

  • Mille Miglia
    in

    90-Jahr Mille Miglia. Teil zwei Die Nachkriegsgeschichte.

    Die Mille Miglia Storico findet vom 18. bis 21. Mai statt. Es ist eine Hommage an das historische Rennen Brescia-Rom-Brescia. In diesem Jahr werden wir in einem Diptychon das italienische 1000-Meilen-Rennen betrachten. Der Grund dafür ist besonders, denn in diesem Jahr feiert die Mille Miglia ihr 90-jähriges Bestehen. Heute beschreiben wir die […] mehr

  • in

    Viva Italia 2017 wird wieder rein italienisch

    Für einige Jahre teilte sich Viva Italia die Assen TT-Strecke mit Super Car Sunday. Auch in diesem Jahr spielen italienische Autos und Motorräder wieder eine exklusive und herausragende Rolle. Weil die Organisation die Entscheidung getroffen hat, Viva Italia wie gewohnt wieder zu einer rein italienischen Veranstaltung zu machen. Viva Italia 2017 wird - stattdessen […] mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.