neueste Artikel

  • in ,

    Citroën Acadiane von Evert van Benthem

    Vor einigen Jahren war ich bei der Abschiedsparty meines Grundschulfreundes Jan de Kroon anwesend. Er hatte seine Blumenzwiebelfirma am Kamperzandweg in Ens verkauft. Aus politischen und wirtschaftlichen Gründen beschlossen er und seine Familie, nach Kanada zu ziehen. So trat er in die Fußstapfen seines Schwagers und seiner Schwester. Um die Jahrtausendwende waren sie bereits nach Nordamerika gereist, um ihrem bäuerlichen Leben einen neuen und vor allem größeren Impuls zu geben. mehr

  • in

    Robert Opron. Das Citroën jaren

    Robert Opron starb am 29. März. Er gilt als einer der auffälligsten und einflussreichsten Autodesigner der Geschichte. Der Franzose war gut für ein beispielloses automobiles Erbe. Viele Kreationen können auf diese Weise aufgerufen werden und zeichnen sich durch einen gewagten, aerodynamischen und weitreichenden zeitlosen Stil aus. […] mehr

  • Citroën Traction Avant 11 BL (1954)
    in

    Citroën Traction Avant 11 BL (1954): Neidisch schön. 

    Im letzten Jahrhundert wurden nur wenige Autos gebaut, die so viel Charakter hatten wie die Citroën Traktion Avant. Mit diesem Citroën auch kam der endgültige Durchbruch des Frontantriebs. Im Laufe der Zeit erschien er in verschiedenen Versionen. Vielleicht sind deshalb einige erhalten geblieben, und glücklicherweise werden Sie in den Sommermonaten auf mehrere stoßen.  mehr

  • in

    BX, die Geburt eines Klassikers

    Natürlich ist das schon lange so. Es ist eine Tatsache, dass neue Autos zu Gebrauchtwagen werden. Dann werden sie Gebrauchtwagen, alte Autos und dann? Dann werden sie vergessen, bis sie entdeckt werden. Oder vergessen bleiben. mehr

  • Citroën Ami 6 Break Club (1968)
    in

    Citroën Ami 6 Break Club von Anne-Jan. Sympathisch und schrullig 

    Wie der 2 Lebenslauf, der Citroën Ami war für 'Jacques Bonhomme' gedacht, den französischen Zivilisten, der ein sparsames und auch geräumiges Auto suchte. Das Citroën Der Ami 6 Break Club auf diesen Bildern wurde 1968 erbaut und gehörte von 1971 bis 2016 einem Uhrmacher aus La Plaine im Departement Maine et Loire. Für die „Integration“ in den Niederlanden mussten unter anderem an den Bremsen gearbeitet und geschweißt werden, um den Gütesiegel (APK) zu erhalten.  mehr

  • Citroën HY
    in

    Citroën HY. Zeitloser Wert 

    Ich bin mir fast sicher, dass die Uhr nicht immer die Zeit anzeigt, die Sie erleben. Wenn Sie die Citrotech-Garage in Oldebroek betreten, werden Sie vollständig in Ihr klassisches Hobby vertieft und sagen anschließend sehr überrascht: „Ist es schon so spät? Wo ist diese Zeit geblieben? " mehr

  • Citroën 2 CV6 Special (1986)
    in

    Citroën 2 CV6 Special (1986). Wer ist der Designer? 

    Citroën war schon immer eine Marke, für die verschiedene Modifikationen und Kreationen vorgenommen wurden. Wenn wir dieses schöne Design sehen, sollte das Fahren an Sommertagen dann nicht ein großes Vergnügen sein? Nichts geht über das Gefühl, mit offenem Verdeck zu fahren. Ein Projekt, das aufgrund seiner großartigen Ausführung und Fertigstellung Respekt gebietet. Was für ein Privileg es sein muss, einen so besonderen Klassiker zu besitzen.  mehr

  • in

    Citroën und seine elektrische Geschichte

    In der heutigen Zeit gewinnt das Elektroauto zunehmend an Boden. Ebenfalls Citroën macht damit Fortschritte. Vor nicht allzu langer Zeit präsentierte die französische Marke den e-Mehari. Es folgte der kleine elektrische AMI. Inzwischen ist auch die neue EV-Variante des C4 gespannt. Citroen hat jedoch eine lange […] mehr

  • in

    Citroën Ami 8. NOREVs goldener Griff in 1:18

    Über die Citroën Ami 8 müssen wir Ihnen als klassischer Enthusiast nichts erklären. Das Citroën steigt in gerader Linie vom Ami 6 ab und wurde in Bezug auf die Karosserie wieder vom Projekt C60 inspiriert, aus dem viele Jahre später das… ..GS hervorgehen würde. Es zeigt tatsächlich, dass der Ami eine Brücke zwischen […] mehr

  • in

    Citroën XM: Top oder Flop?

    Hier ist eine Platte eines XM mit einem Dieselherz. Es ist unverkäuflich. Weil es ein Diesel ist. Aber die wunderschönen XMs haben noch ein anderes Problem: An den Cocktailtischen sind sie genauso schlimm wie Citroën BXs. mehr

Laden Sie mehr
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.