neueste Artikel

  • Der Paladijn wie er war ohne Cockpit
    in

    Der Paladin. Der konstante Faktor – Spalte

    1970 kaufte ich jede Woche die Wochenzeitschrift Motor. Gedruckt in Schwarzweiß auf Zeitungspapier. Der Besitzer der Buchhandlung hatte einen dunkelgrünen BMW R60 mit E-Glass Make-up und Hoske Schalldämpfern. Die Juni-Ausgabe von Motor von 1970 enthielt einen Artikel über „den Paladijn“ von Ab van Ginhoven. mehr

  • in

    Tuning aus einer Box mit Steckern

    Erfahrene Leser werden sich (an die Geschichten) daran erinnern, dass alle 1500 bis 2000 Kilometer ein Ölwechsel stattfand und dass Vergasung, Zündung und Ventile bis dahin ebenfalls ernsthafte Aufmerksamkeit erforderten. Dass eine Top-End-Überholung bei 20D km keine Seltenheit war. Die Zeit, als BMW Boxer in Bezug auf Qualität und Zuverlässigkeit unschlagbar waren. mehr

  • Einstellen von NSU TTS
    in

    Ab und zu Tuning…

    In der Tat bedeutet Tuning "Tuning in" (optimal). Für uns klingt es nach 'Beschleunigen'. Der Sohn eines Kameraden ließ seinen Suzuki stimmen ... Chip-Tuning. Der Swift hatte sich deutlich verbessert und wuchs von 125 auf 141 PS. Das Drehmoment stieg von 148 auf 166 Nm. Und alles ohne schwarze Hände […] mehr

  • Klassiker
    in

    Klassiker Der Arbeitsplatz ist voll davon!

    Ein Bekannter, der verrückt nach Autos ist, aber wenig mit Klassikern zu tun hat, hatte einen Tipp. Er hatte einige Sitzungen mit seinem Auto bei 'Beek Auto Racing' in Den Haag auf der Power Bank verbracht. Wenn Sie an Autorennen und Den Haag denken, denken Sie natürlich an den Circuit Zandvoort. Aber wir haben das völlig falsch gesehen. Auch für […] mehr

  • in

    Eine Hommage an Carlo Abarth: der 695 Biposto Record

    Abarth würdigt den ursprünglichen und glorreichen Gründer mit dem neuen 695 Biposto Record. Weil Carlo Abarth vor 50 Jahren mit einem Fiat Abarth 1000 Monoposto Record Class G einen sensationellen Rekord auf der Rennstrecke von Monza aufgestellt hat. Abarth bringt jetzt das Special mit, das in einer Auflage von 133 Stück produziert werden kann […] mehr

  • in

    Zurück zu Downton

    Downton Engineering Works Ltd. war in den 1960er Jahren einer der Top-Tuner von Austin und Morris Mini's. Die Autos auf den Rennstrecken waren unschlagbar. Das Unternehmen, ein Unternehmen, das in der Landwirtschaft tätig war mehr

  • in

    Curry für Madras

    Egal wie nostalgisch und entspannt wir auch sein mögen, Motorradfahren sollte für die meisten von uns dynamisch sein. Royal Enfield hat bereits mit dem wunderschönen Continental GT die Bühne bereitet, und jetzt hat ACE das Fireball-Tuning für die ehemaligen englischen Stempel. Das Set besteht aus einem bearbeiteten Zylinderkopf mit einem viel besseren Durchfluss […] mehr

  • BMW R50, 4 Ventile pro Zylinder
    in

    Vier Ventile für einen klassischen BMW

    Dieter Hartmann-Wirthwein muss ein erster Cousin von Willie Wortel sein. Nach seinen eigenen Worten ist er kein Webdesigner oder Schriftsteller, aber er schafft es gut in seiner Werkstatt.

    Für seinen klassischen Rennfahrer, einen BMW R 50 mit einem Kaczor-Fahrradteil, fertigte er beispielsweise Vierventilköpfe. Er ließ die Kurbelwelle von Kurt Manigatter herstellen.

    Möchten Sie mehr wissen? Besuchen Sie www.wirthwein-motor.de mehr

  • afla tuning, einstellung
    in

    Onixx Starcraft ...

    afla tuning, tuning Das klingt schwer wie Science Fiction, ist aber rein erdig und technisch. Onixx Starcraft ist spezialisiert auf das Tuning und die Vorbereitung von Alfa Romeo (105) Motorblöcken. Dabei greift das Unternehmen auf jahrelange - erfolgreiche - Wettbewerbserfahrung zurück. mehr