in

Erfolgreicher Salt Grand Prix 2015 zieht viele Zuschauer an

Pre War Lodomez-Garrot Sieger in Bugatti Typ 35

Die jetzt 6de Die Ausgabe des Zoute GP im modischen Knokke wurde zu einem großen Erfolg.

Von: Dirk Ivens und Guy Verhulst


Am Donnerstag, dem 8-Oktober, fand die technische Abnahme unter einer schönen Herbstsonne auf dem Zeedijk in der Nähe des Albertplein statt. 185-Autos mussten sich dieser Inspektion unterziehen. Nach der Inspektion wurde in all diesen Fahrzeugen auch ein Geodynamics-Tracer installiert. Dies ermöglichte es den Organisatoren, alle Fahrzeuge zu verfolgen und mögliche Geschwindigkeitsverletzungen während der RTs zu überprüfen. Nach all diesen Verpflichtungen durften die Teilnehmer der Rallye bereits einen kleinen Prolog in den Knock-Poldern fahren, um die Startreihenfolge für Freitag festzulegen. 

Neuer Posche GT3
Neuer Posche GT3

In der Zwischenzeit konnte das Publikum die neuesten Autos der Sponsoren am Albertplein und Kustlaan bestaunen. Porsche, Bentley, Mc Laren, Ferrari und Mercedes wurden unter anderem auf 14-Locations mit den Top Marques gezeigt. 2 separate Zelte zeigten auch Autos, die Bonhams am Freitag Abend versteigern würde. Wer diese Autos sehen wollte, musste dafür einen Katalog kaufen.

300SL in flämischen Poldern
300SL in flämischen Poldern

Am Freitagmorgen fuhren die ersten Oldtimer nach 8u, um eine Fahrt von 120 durch die westflämischen Polder zu unternehmen. Ein leichter Nieselregen fiel. In Ronse wurden die Teilnehmer mit großem Interesse und mit offenen Armen begrüßt. Es war daher Kopfschmerzen, einen Blick auf all diese schönen Autos zu werfen. In der Passage wurde den Piloten und Kopiloten ein sehr gut vorbereitetes Mittagessen am Nachmittag angeboten. Radio 2 überträgt live.

Bert Longin und Louis Talpe im Wanderer Streamliner
Bert Longin und Louis Talpe im Wanderer Streamliner

Am Nachmittag fuhren die Autos nach Heist, wo sie zuerst die Flying 1/4 Mile beenden mussten. Das ist ein kurzer Sprint mit Slalom, wo Autos und Piloten sie einer bereits aufgestiegenen Menge zeigen dürfen. Von dort ging die Polizei zurück nach Knokke. Ein erstes Ranking wurde gemacht.

Masse der Menschen während der Bonhams-Auktion
Masse der Menschen während der Bonhams-Auktion

Bonhams startete dann die Auktion, damit Sie 18 pünktlich erhalten. Es fand in einem überfüllten Zelt am Albertplein statt. Spitzenreiter waren ein 2011 Ferrari 599 SA Aperta für 891.250, ein 1971 Ferrari 365GTB / 4 'Daytona' Berlinetta für 828.000 und ein 2005 Porsche Carrara GT für 644.000. Die Investition in Oldtimer lohnt sich daher immer noch.

Jochen Mass
Jochen Mass

Auch in diesem Jahr ritten viele berühmte Persönlichkeiten mit: Jochen Mass, Derek Bell, Bert Longin, Louis Talpe (alias Mega Toby), Matthias Schoenaerts, Gella Vandecaveye. Sie trugen dazu bei, das Erscheinungsbild der Rallye weiter zu verbessern.

Begeisterte Kinder in Ronse
Begeisterte Kinder in Ronse

Bei 8u30 brachen die Autos am Samstagmorgen über Zeeuws-Vlaanderen ins Landesinnere zurück. In der Halve Maan Brauerei in Brügge blieb die gesamte Karawane vor dem Nachmittagshalt stehen. Viele Touristen und andere Enthusiasten konnten das umfangreiche Angebot an schönen Oldtimern genießen. Filmkameras und Kameras wurden daher eifrig erzogen. Am Nachmittag durften sich die Teilnehmer zunächst in der örtlichen Slipschule vergnügen. Dies führte zu schönen Bildern und Schauspielen. Die Autos fuhren dann zurück nach Knokke. Als sie am Albertplein ankamen, fuhren sie mit großem öffentlichen Interesse über die Bühne und den Teilnehmern wurden ein Glas Blasen und Glückwünsche angeboten. Schließlich wurden die Autos auf dem Zeedijk und in den umliegenden Einkaufsstraßen abgestellt.

Am Abend fand ein Gala-Dinner im VIP-Zelt des Royal Zoute Golf statt. Dort wurden auch die Gewinner der Zoute-Rallye 2015 bekannt gegeben. Gesamtsieger und Nachkriegssieger wurden das Team Loosveldt und Dedeyne in einem 1951 Jaguar XK120 OTS. Bei den Vorkriegsautos ging der Sieg mit einem Bugatti 35 von 1924 an das Lodomez-Garrot-Team.

Gewinner des Concours Mercedes-Prototyps C111 II
Gewinner des Concours Mercedes-Prototyps C111 II

Beim Concours d'Elegance am Sonntag haben wir festgestellt, dass es für einige Teilnehmer nur eine kurze Nacht geworden ist. Beim Golf konkurrierte ein 50 mit zahlreichen anderen Autos um den Preis des schönsten Autos in einer der vielen Kategorien. Das Niveau und die Reichweite dieses Wettbewerbs steigen Jahr für Jahr. Die Tatsache, dass wir Anfang des Jahres Mitarbeiter der Organisation in Villa d'Este und Pebble Beach gesehen haben, ist sicherlich nicht ungewöhnlich. Der Zoute Grand Prix wird daher international immer bekannter und anerkannter.

Der Bentley Bleu Train als Gewinner des Wettbewerbs
Der Bentley Bleu Train als Gewinner des Wettbewerbs

Während die Bewertung der Oldtimer in vollem Gange war, reisten eine 120-Zahl von neueren Ferrari, Lamborghini, Maserati und anderen Exoten auf dem Albertplein zu einer Rallye mit Flying ¼ Meile ab. Unter den Teilnehmern sahen wir auch einige bekannte Gesichter, darunter Guy Depré von Radio 2 und der ehemalige Tennisspieler Xavier Malisse. Das GT Tour Team gewann das Verbruggen-Schaepdryver Team mit einem Ferrari 458 Spider von 2013. Nach dem Nachmittag fuhren die Concours d'Elegance-Autos auch unter polizeilicher Aufsicht über das Podium. Der einzige und einzige 1930 Bentley 'Speed ​​Six' Blue Train wurde als 'Best of Show' ausgezeichnet. Es war auch bemerkenswert, dass dieser Bentley von keinem anderen als Stephen Brauer und Sandra Button, Jurymitglied und Vorsitzender von Pebble Beach, angetrieben wurde. Die Organisatoren des Zoute GP freuen sich, sich mit dieser sehr erfolgreichen Edition und dem Aufstieg solcher 150.000-Zuschauer zu loben. Das schöne Wetter und die Bekanntheit werden dem nicht fremd sein. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Am Rande des Handels

Letzten Winter ...