in

Einsamkeit Wiederbelebung

Anlässlich des 125-Jubiläums des Autos wurden bereits viele Feste veranstaltet, und zweifellos stehen mehrere auf dem Programm. Die Einsamkeit Wiederbelebung ist einer von ihnen. Eine nette Party, von einigen Enthusiasten aus Oldtimer und Motorsport, und natürlich besser als auf einer historischen Rennstrecke Stuttgart. Die Einsamkeit Wiederbelebung.


Sie kamen aus ganz Europa, den rund 19.000-Enthusiasten des historischen Motorsports, die diese Veranstaltung natürlich nicht missen möchten. Viele besondere historische Rennfahrer, rund um die 220-Autos und 60-Motoren, würden den Solitude-Asphalt zusammen mit ihren Fahrern erneut kosten. Sogar die Bewohner der Rennstrecke wollten dieses Schauspiel nicht verpassen und beobachteten die Rennen in ihren Gärten und sogar von ihren Dächern.

Nicht nur Auto- und Motorradrennen lösten die Begeisterung des Publikums aus, es wurde auch eine Parade für normale Autos veranstaltet und ein Wettbewerb d'elegance, an dem spezielle Rennwagen teilnahmen.

Jedenfalls waren digitale Einkaufswagen voller Fotos das Ergebnis. Und das wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Unbekanntes Talent

Ford Transit: 45 +