in

Ein BMW Zwei-Ventil-Boxer ist ein Gewinner

Ein befreundeter BMW Vierjahreszeitenfahrer hatte sich einen neuen BMW geschenkt. Nach einem Winter mit Salzlake und Schnee verlor sein Motor sein Aussehen und es traten alle Arten von elektronischen Problemen auf. BMW Motorrad kam nicht viel weiter, als ihm zu raten, sein Fahrrad im Winter nicht zu benutzen oder es nach jeder Fahrt mit viel kaltem Wasser abzuspülen. Er nahm seinen Verlust und kaufte ein sehr schönes BMW RT100 Zweiventil.


Weil die älteren Zwei-Ventil-Boxer? Sie waren gut

Sie wurden immer noch von Motorradfahrern für Motorradfahrer entworfen und die Qualität der verwendeten Ausrüstung war erstklassig. Deshalb macht es schon jetzt Spaß, ist herausfordernd und interessant, einen so alten BMW zu besitzen und zu fahren. Oder punkten Sie als Projekt, bevor es sich in einen Cafe Racer, ein Bratstyle-Bike oder einen Scrambler verwandelt.

Denn es muss sehr seltsam sein, wenn Sie einen alten BMW nicht sehr restaurieren möchten, indem Sie ihn ein Wochenende lang polieren und reinigen. Selbst verwitterte Kurbelgehäuse können dann wieder zu ihrem früheren Glanz zurückkehren. Sie benötigen jedoch säurebeständige Handschuhe, Gesichts- und Atemschutz. Noch.

Darüber hinaus sind die Zwei-Ventil-Boxer etwa so einfach wie ein Sandwich-Schinken / Käse

(Fast) alle Teile werden noch verwendet oder zum Verkauf angeboten, und wo Sie es selbst nicht herausfinden können (einschließlich der unübertroffenen Hilfe von YouTube-Videos), können Sie sicher auf das Wissen und die Erfahrung vieler Spezialisten mit Namen wie diesen zurückgreifen as 'Becks Motoren Werkplaats' geben einen mehr als klaren Hinweis auf die Kernaktivitäten des Geschäfts.

Die Tatsache, dass BMW sein Bestes tut, um sein motorisches Erbe am Laufen zu halten, ist zu loben

Es gibt auch viele neue Teile für die wirklich klassischen Boxer - denken Sie an den R68 und an anständige. Der Nachteil ist jedoch, dass die Deutschen auf die Idee gekommen sind, dass Dinge wie Blech auch in Niedriglohnländern sehr gut hergestellt werden können. Die echten BMW-Enthusiasten sind daher nicht sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis und suchen lieber auf der ganzen Welt und im Internet nach guten gebrauchten Sachen oder - Hosanna !!! - Ungetragen.

In der BMW Welt gibt es Hardliner, die sich in Foren über die richtige Streifendicke bis zum Zehntel Millimeter des Bebiezing ärgern. Und es gibt Menschen, für die die Nummerierung von Rahmen, Block und Box von entscheidender Bedeutung ist. Ein solcher Ansatz ist natürlich jedermanns Sache.
Die belastbaren Menschen gehen jedoch davon aus, dass das Erscheinungsbild und die Originalität eines guten und eines schönen BMW viel Platz bieten. Und dass Sie auch einen BMW Boxer genießen können, ohne ein Kapital in ihn investieren zu müssen.

Weil in der Investitionsecke?

Es gibt normalerweise Buchhalter und Spekulanten. Keine Enthusiasten. Ein Beispiel? Ein perfekt restaurierter R68 war unverkäuflich. Mit viel, wirklich viel Aufwand und viel Kommunikation mit BMW erhielt das Motorrad von BMW seine Stammbaumerklärung. Und dann sammelte er sofort 15.000 € mehr als der ursprüngliche Preis. Und ob ein perfekter R69S 27.500 Euro wert ist, liegt bei Ihnen. Der BMW auf den Fotos hatte zwanzig Jahre geschlafen. Er ist für 300 Euro abgereist und befindet sich nun wieder in einem hervorragenden fahrbaren Zustand.

Lesen Sie auch:
- Weitere Geschichten über klassische Motoren
- BMW Mono-Suspension-Boxer
- BMW R90S. Orange oben
- Verärgerte BMW Fahrer
- BMW ist keine altmodische Marke

Leider endet dies oft mit verwaisten Boxern


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


6 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Was ich mich frage, ist, ob die Beschreibung "in gutem fahrbaren Zustand" impliziert, dass die Leggings möglicherweise als veraltet eingestuft wurden und möglicherweise abgefallen sind. Denn dann werde ich wärmstens empfohlen. Ich fahre meinen R60 / 6 das ganze Jahr über bei jedem Wetter und dann sind dies willkommene Accessoires. Ich bin kein Vollpurist, aber diese sind wirklich für meinen Typ geeignet. Ich wage es, mich zu zeigen.

    • Hallo Paul, die Kappen sind meines Wissens noch auf. Aber ich denke, sie waren damals offizielles Zubehör. Fragen Sie einfach Beck in Wijhe oder im Knalpot. Sicher muss es mehr geben

    • Diese Leggings stammten unter anderem von Heinrich. Bis vor ein paar Jahren konnte man sie noch neu bei Theofried Jeckel kaufen. Er stand oft mit Bändern am Eingang von Vehikel. Herr Jeckel ist meines Wissens verstorben und seine Firma existiert nicht mehr. Es gibt auch Leggings für den Ural. Vielleicht können sie angepasst werden ...
      Und ansonsten poste eine Nachricht im Hobby-Forum. Wer weiß…
      Es gab auch eine Art Gummikappen unter den Zylindern gegen nasse Füße. Sie wurden mit einer Ecklinie an der vorderen Motorschraube befestigt. Es muss möglich sein, das zu kopieren, wenn Sie wollten. Später kamen die RT-Wannen. Autokomfort auf einem Motorrad.

  2. Ein Boxer für 300 €, auch wenn es sich um eine Kick-off-Sache handelt, dies ist ein Listenpreis von vor Jahren. Ein Wrack auf dem Marktplatz, so werden im Jahr 2.000 2021 € angeboten

  3. Vor ein paar Jahren war ich noch lange mit dem 82RT meines Schwiegervaters '80 XNUMXRT unterwegs, um ihn zu verkaufen.
    Das war kurz vor dem Hype um einen "Zwei-Klöppel-Zertrümmern-und-Machen-es-zu-einem-hässlichen-Korb-von-echten-bärtigen-Brötchen-Figuren-von-lecken-Bärten".
    Die Angst, dass „unsere“ RT auch der Renovierungswut zum Opfer fallen würde, war gut darin.

    Kaufen Sie jetzt ein Original ...

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

VW T1 Playmo Bulli. Henrik der Rote als echter Spielzeugcamper

VW Golf GTI (1980)

VW Golf GTI (1980) von Leen Bosgraaf: "Gleaming the best"