in , ,

Sie machen Geschäfte mit Ihrem Herzen

Es gibt immer noch einige schöne, echte Motorradgeschäfte. Unternehmen, in denen freundliche Fachleute hart arbeiten, um Sie glücklich zu machen und Ihren Lebensunterhalt selbst zu verdienen.


Roel vergisst manchmal, die Bedeutung von Lebensmitteln zu schätzen. Warum sollten Sie ein Motorrad für gutes Geld verkaufen, wenn Sie es selbst mögen? Es ist auch ein Juwel im Ausstellungsraum. Sieh nur, wie viele Leute kommen, um es zu sehen! „Nein, natürlich verkaufe ich es nicht. Sonst kommen sie nicht mehr zum Zuschauen! "

Glücklicherweise läuft Moto Donatz zu den direkten Stunden. Ein guter Techniker kann sich mit Service, Wartung und Reparaturen auch in 2012 seinen Lebensunterhalt verdienen. Und dieser Handel? Na ja ... Wenn der richtige Mann kommt, kann er kaufen. Weil du so ein Motorrad nicht bei jemand anderen hast, oder? Dann kannst du es besser halten. Weil ein Motor nur ein Mensch ist.

Roels Vorliebe liegt in der Ecke der BMW Boxer, insbesondere der GSsen, der Seitenwagen, der Klassiker und der "Spaßmotorräder". Also sind sie auch da. Schön im Showroom. Oder ein bisschen staubig und düster in einem Teil der Halle zusammengekrochen. Es gibt auch einige Projekte und langfristige Arbeitsplätze und es gibt auch den Arbeitsplatz. In Bezug auf Wartung und Reparatur hat Roel auch alle Bücher für alle Motoren zu Hause. Denn das ist schon lange ein Aspekt seiner Leidenschaft für Motoren. Bücher über Motorräder.
Diese Kontemplation kam aus Zärtlichkeit, als Roel begeistert seinen Fang erwischte einen ganzen tag "einkaufen auf der straße" per e-mail. Die E-Mail war nach einem wunderschönen Tag eine glückliche Person. Weil da gewertet wurde!

Wer kann sich vorstellen, einen ganzen Tag für 2 dieser dummen Motorräder unterwegs zu sein, ein Geschäftsmann ...? Nein! Roel Donatz? .... Ja! Und ein Vergnügen, das er hat!

Der AMF stammte ursprünglich von Rene Cortie mit einem Aufräumer und der Kawasaki KM90 wird Bruinsma wahrscheinlich an der Stadhouderskade verlassen. KM. Ablesungen bzw. 7200 für die 125 AMF und 1100 km für die Kawa. Sie werden einen neuen Besitzer finden ...

Ein Gruß von Roel aus Winterswijk
Aber zuerst ein Dommelsch! "

www.motodonatz.nl


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die letzten Mohikaner ...

Falsche Luft