in

Diesel aus der Tür

Diesel

Diesel ist heutzutage misstrauisch, ja sogar verwerflich. Der Feinstaub von Dieselmotoren bedroht so gut wie alles. Dabei hilft weder ein Partikelfilter noch eine Sabotageelektronik. Regierung und Regierung haben dies durch klare Überlegungen deutlich gemacht. Auch wir klassischen Liebhaber sind mit dieser Erkenntnis sattelig. Und wir dürfen nirgendwo hingehen, fahren oder als Besitzer eines Diesel-Klassikers sein. Die Tatsache, dass wir damit die Welt retten, sollte unsere Regierung und alle Exporteure chinesischer Kohlekraftwerke überglücklich machen.


Diesel und Alternativen

Wir träumen davon, unsere Klassiker mit Kerosin fahren zu lassen. Das ist zollfrei und Flugzeuge fliegen drauf. Und wenn Sie "Flugzeug" sagen, sagen Sie "Schiphol" und denken nicht einmal mehr an die Umwelt. Aber die Verbrennungsmotoren in oder unter unseren Klassikern mochten kein Kerosin.

Diesel war ein großartiger Kraftstoff für immer bessere Motoren. Und dass Sie von Truckern einmal als Vollzeitkollege als Mercedes 200D-Fahrer gesehen wurden? Das war super Und dass ein so hundetreuer Diesel bei kaltem, nebligen Wetter gerade mal 10 km / h schneller lief? Das hat 1.0 optimiert.

In der Zwischenzeit wurden Dieselmotoren und klassische Dieselmotoren dafür verantwortlich gemacht. Und für diejenigen von uns, die überempfindlich gegenüber diesem Begriff sind:

Ein schwarzer Pete, der erlaubt ist

Der Begriff "Übergabe an jemanden, den schwarzen Peter" stammt aus dem gleichnamigen Kartenspiel "schwarzer Peter". In diesem Spiel wird der Pik-Wagenheber als schwarzer Peter bezeichnet, und Sie als Spieler sollten nicht mit dem Pik-Wagenheber enden. Die Person, die als letzte den Spatenstich hat, hat das Spiel verloren und ist daher der schwarze Peter. Im Spiel mit schwarzen Haustieren werden sowohl der Karteninhaber als auch die Karte selbst als schwarzes Haustier bezeichnet. Zwarte Piet wird hier daher als Unfallbegriff verwendet und gibt es schon seit mehreren hundert Jahren.

Dieselklassiker sind jetzt extrem billig

In der Zwischenzeit sind die Preise für Oldtimer- und Youngtimer-Dieselmotoren stärker gefallen als der Wert des argentinischen Pesos. Und das schafft Chancen. Denn die Dieselmotoren sind seit Jahrzehnten Repräsentanten im Pkw-Bereich. Von fast allen Klassikern, die man sich vorstellen kann, gab es eine - inzwischen sehr schwer zu verkaufende - Dieselversion.

Diesel als Baukasten

Für die Hersteller war es daher zweckmäßig, die Unterschiede zwischen Benzinmodellen und Dieselmotoren aus Kostengründen so gering wie möglich zu halten. Es ist daher in der Regel keine Hexerei, einen Diesel-Youngtimer oder einen Klassiker mit einem Benzinmotor der gleichen Baureihe auszustatten. Und je nachdem, ob das Auto älter ist, ist der Umbau einfacher. Untersuchen Sie im Voraus die Unterschiede im Bremssystem und mögliche Unterschiede in den Übersetzungsverhältnissen. Aber weiter? Außerdem geht es nur darum, Dinge aufzuhängen und loszulegen.

Das neue Spiel

Deshalb ist es jetzt am besten, über den Kauf eines möglichst schönen klassischen Diesels nachzudenken. Benzinmotoren für die uns bekannten Dieselmotoren sind ausreichend und nicht teuer. Mit dem Umbau und dem Kauf einiger neuer Embleme können Sie daher großartiges klassisches Fahren genießen. Und warum würdest du diesen Winter diesen Umbau nicht machen?

Völlig legal

Dieser Ansatz beinhaltet natürlich einen Besuch beim RDW, um den Fall bei der Registrierung legal zu machen. Es ist ein "Verstoß" gegen das Original, bleibt aber ein Ansatz, der dem Original weit mehr Respekt entgegenbringt als die Umstellung eines klassischen auf einen vollelektrischen Antrieb.

Diesel
Detailpflege: andere Embleme

 

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

20 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. der urlaub wird viel teurer, wenn ich meinen camper erst auf benzin oder elektrisch umrüsten muss.
    Ich glaube, dass die meisten Wohnmobile mit Diesel fahren, wie sollen wir das machen?
    Das wird ein Problem für unsere Regierung sein. Wenn Sie nicht in den Urlaub fahren und dieser Camper zum Abriss kann, dann ist es nichts mehr wert

  2. Unabhängig davon, ob Zwarte Piet oder nicht, die Rußpartikel, die Dieselmotoren abgeben, sind keine feinen, sondern grobe Partikel! Norit. Nicht gesundheitsschädlich, da sie durch Ihren Körper wandern und höchstens Verstopfung verursachen. Moderne Autos mit Partikelfiltern, die verstopfen, weil die Fahrten oft zu kurz sind, um den Motor aufzuwärmen, geben Partikel ab. Widersprüchlich, nicht wahr?

  3. @ Rjab,

    Soweit ich mich erinnern kann, war der Elsbett-Motor ein modifizierter MAN 3-Zylinder-Motor ...

    Ich habe in den frühen 80ern einmal darüber gelesen und es ist mir immer geblieben ...

    Auch (oder genau) in den 90ern, als die Hälfte der Niederlande plötzlich auf Pflanzenöl Dieselen ging, sagte ich bereits: Ja, ich wusste bereits, dass dies möglich ist!

    Das Elsbett war so effizient, dass es auch kaum warm wurde, die gesamte Energie ging an die Kurbelwelle und nur ein Ölkühler wurde benötigt, um die Temperatur aufrechtzuerhalten. behalten…

    Schönes Konzept, das damals leider früh umgedreht wurde….
    Schade!

    Und @ hr. D. Peeters, Sie meinen, ich glaube, chinesische Betreiber!

  4. Hallo.
    Ich bin vor 1997 16 Jahren einen Golf TDI gefahren !!!!! und es lief großartig auf 90% Salatöl und reinem Sonnenblumenöl. Lassen Sie sich nicht von !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! In Achterhoek fahren all diese jungen Gäste mit Wellen und Feuer ganze Paletten Salatöl auf, und er fährt noch besser damit. Außerdem wurde eine Welle Diesel traditionell für den Betrieb mit Biokraftstoff entwickelt, aber das weiß kaum jemand. natürlich dreht sich alles um geld für unsere räuber in den haag.
    Setzen Sie als Autofahrer die Köpfe zusammen und handeln Sie !!!!! Aber der Holländer nimmt einfach alles auf. WAS !!!!!

  5. Nachdem ich den hervorragenden Kommentar von Maurice gelesen habe, in dem er mit "Ich verstehe nicht mehr" endet, möchte ich dies klarstellen.
    Ich verstehe, es geht um Geld, dich und mein Geld.
    Vor einiger Zeit hörte ich in den Nachrichten einen Business Bobo, der gerade von einer Klimakonferenz kam und mit dem Flugzeug sagte: "Es ist ein wunderschönes Earn-Modell".
    Dies bestätigt noch einmal, was ich bereits weiß, wir sind, entschuldigen Sie, genäht.
    Warum sollte sonst ein klassisches Flüssiggas, ein sehr sauberer Kraftstoff, nicht unter die Oldtimer-Übergangsregel fallen?
    Ob eine Luft / Luft-Wärmepumpe nicht förderfähig ist?
    Mit einer solchen Wärmepumpe, die nicht wegen der Umwelt sondern wegen des Geldbeutels gekauft wird, betrete ich bald den 7e-Winter und habe es zuhause noch nie kalt gehabt.
    Aber stellen Sie sich vor, fast alle Filialisten nutzen ein solches System, das wir alle subventionieren müssen.
    Und so ein Tesla ist wirklich sauber, mein Nachbar hat so etwas und vor kurzem hat er 3-Bäume. Sie kennen diese grünen CO2-Schlürfer, die in seinem Garten gefällt werden, weil sie seinem neu gekauften Schatten geben können Sonnenkollektoren.
    Aber das ist nicht Teslas Schuld, oder?
    Und wenn es einen schönen Winter geben wird, Lichter, Scheibenwischer und Heizung an sind und die Batterie leer ist, ist eine Fahrbahn mit riesigen Staus und Emissionen gesperrt, wodurch es einen so stinkenden Diesel gibt, von dem ich weiß, woher er kommen muss, um ihn wegzubringen zu ziehen.
    Aber in der Zwischenzeit ist dieser Tesla wirklich sehr sauber.
    Und wenn diese Tesla-Batterie ersetzt werden muss, wird sie später an Jan mit der Kappe mit seinen Sonnenkollektoren weitergereicht. Diese können den Überschuss ausgleichen und werden dann zum großen Umweltverschmutzer und zahlen viel dafür.
    Und dieser Tesla? sehr sauber, also rede nicht mehr über Teslas und so, weil sie die Welt retten werden.

  6. Können Sie nicht in einem so alten Diesel PURE NATURAL Speiseöl herstellen? Verstehe, deshalb fuhr der polnische Schreiner so lange so ein Auto. Bis zur Grenze leeren und dann mit Salatöl von Aldi füllen. Halten Sie Ihren Wochenendtrip erschwinglich.
    Es gab auch ein Projekt namens Elsbet (?) Engine und es war nicht mehr als ein umgebauter MB, der Rapsöl feuerte. Was ich denke, ist besser als das Verbrennen von Lebensmitteln (Salatöl oder Ethanol aus Mais).

    • Nur Sonnenblumen- oder Salatöl zu fahren ist fast unmöglich. Die Erfahrung hat gezeigt, dass 2/3 "normaler" Diesel und 1/3 Sonnenblumenöl eine gute Mischung sind. Nach dem Hinzufügen von Sonnenblumenöl müssen Sie einige Runden fahren, um die beiden Ölsorten zu mischen. Wenn Sie dies nicht tun, wird der Injektion das schwerere Sonnenblumenöl hinzugefügt und es wird BOOM angezeigt. Dies auch aus eigener Erfahrung!

    • Ich organisierte eine 2005-Ausstellung in Sint Maarten und dort holten wir einige Fahrer mit einem umgerüsteten Mercedes-Diesel (umgerechnet rund 200 Euro) ab, um mit weggeworfenem Frittieröl zu fahren. Fuhr gut und dort war es leicht zu organisieren. Der Witz war auch, dass die chinesischen Restaurants so schlechtes Öl hatten, dass mein Bekannter einen Deal mit ihnen abschloss, damit er besseres Öl für sie kaufte, damit er auch besseres Öl für seine Firma hatte. Er hatte eine Weile eine Tankstelle für dieses Öl. In den Niederlanden gibt es nicht genug und sehr kompliziert aufgrund der Vielzahl von Regeln. Und ich stimme früheren Schlussfolgerungen zu; Natürlich geht es um Geld. Die Regierung wartet wirklich nicht darauf, dass alle vom Netz gehen. Erstens ist das hier gar nicht möglich, aber es ist auch gesetzlich gesperrt. Diese Verbindungs- pflicht ist die Basis, um die Energiewende bezahlen zu können. Wenn der Verbrauch in den Niederlanden sinkt, erhöht sich einfach die Energiesteuer. An sich ist es nur eine Schande, dass dies nicht einfach gesagt wird.

  7. In der Vergangenheit waren Rußdiesel fast die Norm. Heutzutage sind Dieselmotoren sauberer. Der Kampf gegen Diesel wird genutzt, um das neue Umsatzmodell, den Elektroantrieb, durchzusetzen. Denken Sie daran, dass heutzutage noch viel Energie aus einer Tesla-Batterie aus stark verschmutzenden Kohlekraftwerken und den stetig wachsenden Braunkohlekraftwerken von Mutti Merkel stammt und möglicherweise eine Lithium-Ionen-Batterie produziert und produziert wird. Recycling ist eine schwere Umweltbelastung. Und die saubere Windenergie für jede Turbine erfordert umweltschädliche 1200-Tonnen Stahl mit einem 650-Tonnen-Generator und umweltschädlichen Fiberglas-Polyesterblättern. Dies nennt man "grüne Energie". Nitswitsen in der Regierung treffen hastige und dumme Entscheidungen. Remkes ist sich sicher, dass durch die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit mit 30km / h viel weniger Stickstoff erzeugt wird. Dies wird zwar nicht gemessen, sondern nur berechnet. Einige Studien über Verdienste von Verbrennungsmotoren ließen den ehemaligen Minister eine andere Geschichte erzählen. LKW-Geschwindigkeiten werden nicht angepasst, während sie am meisten Elend verursachen. Der PKW als Ausgestoßener. Tatsächlich trifft auf die Regierungsgeschichte in diesen Punkten nicht viel zu. Remkes ist auch völlig falsch. Aber wir müssen es trotzdem glauben. Weil oh oh oh, was machen wir schlecht mit unseren erschwinglichen Dieseln, die viel weniger Stickstoff emittieren als ein Tesla jetzt. Ich verstehe nicht mehr

  8. In diesem Licht muss ich leider zugeben, dass man automatisch ein Zwarte Piet wird, wenn man einen 200D-ähnlichen mit viel Erfahrung über einen langen Zeitraum jagt ...

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

E10

E10-Benzin auffüllen

RDW

RDW: Regeln sind Regeln