in ,

Die Größe ist wichtig…

Es mag an seinem Alter liegen, aber die Ursache war tiefer. Der Kunde im klassischen Laden passte einfach nicht in das Auto, das er wollte. Weil die Größe der Menschen unsere Leidenschaft genauso bedroht wie alle Arten von rechtlichen Maßnahmen. Wir Niederländer sind derzeit die größten der Welt. Vor 200 Jahren gehörten wir noch zu den Kleinsten: In zwei Jahrhunderten sind wir um 20 Zentimeter gewachsen! Und Sie sind durchschnittlich 180,8 cm. Das ist mutiges Boarding in einem MG Midget!


Wir sind gewachsen

Dann sprechen wir über die durchschnittliche Höhe. In den Niederlanden waren es Mitte des 19. Jahrhunderts 164 cm. In Italien 161 cm, in Deutschland 164 cm und in England 166 cm. Und Japanisch? Sie waren durchschnittlich 155 cm. Die Amerikaner waren zu dieser Zeit durchschnittlich 172 cm groß.
Jetzt ist die durchschnittliche niederländische Person 181 cm groß. Italien beliefert jetzt Männer mit einer durchschnittlichen Größe von 180 cm. Die Körpergröße ist eines der Themen der Debatte um die Naturpflege. In jedem Fall spielen Umwelt und Gesundheit eine Rolle, ebenso wie erbliche Faktoren wie Gene, während die Größe der Bewohner von Ländern der Dritten Welt im Allgemeinen weit hinter der der Bewohner von Ländern der Ersten Welt zurückbleibt.

Es waren die Umstände

Dies ist eine direkte Folge des unterschiedlichen Lebensstandards und der unterschiedlichen Lebensfähigkeit der Umwelt, von Problemen wie Unterernährung, unterschiedlichen Schlafmustern und der Frage, ob sie in jungen Jahren schwere körperliche Arbeit verrichten müssen oder nicht. Die Gesundheit der Mutter, insbesondere während der Schwangerschaft, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Es ist nicht ganz klar, welchen Einfluss das Alter der Mutter auf die Größe des Kindes hat, aber die meisten Studien zeigen, dass die Mutter in einem späteren Alter eher ein Kind mit einer großen Körpergröße hat.
Unser Höhenanstieg macht sich besonders bei Klassikern aus der Zeit vor 1980 bemerkbar.

Globalisierung

Danach hatte die Globalisierung in der Automobilindustrie so viel übernommen, dass man nicht mehr sagen konnte: „Natürlich sind italienische Autos kleiner. Italiener sind kleiner. “ Und ein Renault Alpine A 110 wurde auch nicht für einen 192 Zentimeter langen, sechzig Jahre alten North Hollander entwickelt.
Die Tatsache, dass Autos mit uns gewachsen sind, setzt unser Hobby auch in ein anderes Licht. Ein Yank Tank in voller Größe, die Autos aus der Zeit vor der ersten Ölkrise, war ein riesiger Container für unsere Eltern. Unsere Kinder haben Porsche Cayenne, BMW X7, Range Rover und den Mercedes GLS X166 im Bild, wenn es um große Autos geht. Und in der Tat: Ein Buick LeSabre in voller Größe aus dem Jahr 1976 ist im Vergleich dazu ein niedriges, schmales Auto mit dünnen Reifen.

Die Zukunft?

Wohin wird es in Zukunft gehen? Unser Wachstum hat sich jetzt stabilisiert. Und Autos verlieren ihren Ehrenplatz als Statusobjekt Nummer eins. Wir haben bereits eine Anzeige gesehen, in der ein Auto als "ideale Plattform für Ihr Smartphone" beworben wurde. Autos werden offenbar wieder kleiner. Und elektrisch. Oder werden wir mit Wasserstoff fahren? Wir leben in interessanten Zeiten.

 

Mit dem richtigen Format und einem Lächeln sitzen Sie ordentlich hinter dem Fenster. Landsleute in voller Größe fallen auf. Weil die Briten früher auch kürzer waren.

Um die Größe zu betonen, wurden die Leute einfach kleiner gemacht

Der Fiat 500 ist einfach mitgewachsen


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 


13 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Meine Frau (158 cm) und ich (175 cm) sind stolze Besitzer eines Porsche 912 (ja, der mit 1600 ccm Motor) aus dem Jahr 1965. Versuchen Sie, auf elegante Weise ein- und auszusteigen, ohne zu üben. schreiten…. Pass auf deine Zähne auf!

  2. Mein ehemaliger Nachbar auf der anderen Straßenseite hatte eine Fiat-Garage. Hin und wieder brachte er einen 500er nach Hause. Es war dort in der Einfahrt. Der Nachbar war ziemlich groß. Als sie im 500er fuhr, öffnete sie das Dach und schaute mit dem Kopf durch das Dach über den Fensterrahmen.
    Sie werden dieses Bild nie vergessen!

  3. Ich fahre seit 1982 einen Volvo Amazone, nie ohne Rückenschmerzen, aber ich hatte ein paar Mal einen japanischen Scanner, dicke elende Sitze sind viel zu klein.
    Ich habe auch eine Weile in Amerike gelebt, also bin ich einen Amerikaner mit guten Sitzen gefahren.

  4. Es gibt auch eine (teure) Lösung für höhere Körpergröße (und -breite). Vor ungefähr 25 Jahren besuchte ich die Firma, in der mein Sohn arbeitete, Church Green Engineering im Süden Englands, wo mein Sohn zu der Zeit arbeitete, und ich konnte dort einen sehr schönen Lotus 11 bewundern. Es stellte sich jedoch als Fälschung heraus, da es 3 Zoll breiter und 6 Zoll länger (sowohl Radstand als auch Gesamtlänge) als Standard war. Mein Sohn erklärte, dass jemand darum gebeten hatte, sein Auto so umzubauen, dass das Auto unter Beibehaltung aller Lotus 11-Funktionen ein „gutes Fahren“ für den über 1,90-jährigen Besitzer ermöglichen könne.

  5. Nun, auch mit Motorrädern; 1973 mit 1,82 m auf einem Triumph Ich war mit der Trophy 650 von 1969 in Ordnung, jetzt im Jahr 2020 denke ich nicht, dass es ein Anblick ist.

  6. Zu Recht ein Aufmerksamkeitspunkt dieser Länge !!
    Seit ungefähr 30 Jahren (60 km / Jahr) habe ich einen angepassten Sitz im Auto. Dies liegt daran, dass ich in meinem Mondeo 1.8 td Rückenschmerzen hatte und Fahrten von mehr als einer Stunde zu einem Drama wurden. Zuerst ein Scheelstoel, später ein Arsch, den ich nach einem Unfall im Peugeot gelassen habe. Der Arsch, den ich jetzt seit ungefähr 12 Jahren habe, kann nicht mehr übertragen werden (Modell wird nicht mehr hergestellt, also keine Kissen / Stoffe mehr). Der Transfer in ein anderes Auto kostet (der Chef) ca. 300 €. Was ich heutzutage mache, ist, diese Ass-Firma zu wählen (was ist in einem Namen 🙂 und zu fragen, in welches Auto sie ihre Sitze einbauen möchten. Dies liegt daran, dass die Innenabmessungen des Autos die Sitzposition trotz des perfekten Sitzes ruinieren können. da ich nach einem halben Jahr in einem Megane Rückenschmerzen im Rücken hatte Oh ja, größer ist nicht immer besser, ein xc60 ist nicht ideal in Bezug auf die Sitzposition !!

    Vielleicht sollte dieser Herr einen 2CV kaufen. Ist auf jeden Fall für Clogs oder große Schuhe ausgelegt. Müssen Sie Ihren Kopf vor dem Stoppielichie beugen?

  7. Ich ging mit meinem Bruder zur RAI, um Autos anzuprobieren. Er ist im Laufe der Jahre selbst „klein“, immer noch viele ungeeignete Autos
    Aktuell ist die für mich riesige Mittelkonsole. Ich zeige meinem Bruder und mir, dass wir unser rechtes Bein nicht verlieren. Bei den meisten Klassikern war das nie ein Problem, das sie wenig oder gar keine hatten.

  8. Vor einigen Jahren durfte ich mich in eine A110 setzen, die irgendwo in Frankreich ausgestellt war. Meine Größe von 181 cm hat bereits das erreicht, was der durchschnittliche Niederländer jetzt in Zentimetern zählen kann. Trotzdem wurde ich vom Fahrzeugmanager zur Bestellung gerufen. Monsieur, Sie müssen zuerst mit Ihrem Hintern sitzen und dann Ihre Beine hineinbringen. Sobald alles an Bord war, war es großartig in diesem schlanken Bolzen.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Holen Sie sich Klassiker aus den USA von A.

Abarth 124-Rallye. Eindrucksvolle Wettbewerbsversion des SportSpiders.