Neueste Geschichten

  • in

    Kleine Coles tippen auf

    In der Skala 1: 76 passiert viel. Eine der Marken ist Corgi, die nach der Übernahme durch Hornby wieder zu neuem Leben erweckt. Hoffen wir, dass sie jetzt lebensfähig sind Mehr

  • Lancia Fulvia Fanalone auf der Via Flaminia
    in

    Lust auf eine Party?

    Noch auf der Suche nach dem Sommer? Das ist in vier Wochen möglich, dann startet die Via Flaminia Classic. Eine Woche auf den kleinen Straßen des Apennins Mehr

  • Große scheinwerfer
    in

    Fanalone

    Nach dem Fahren der Via Flaminia 5 mit einem Lancia Fulvia 1.3S war es Zeit für Dirk und Remco, eine ernsthaftere Rallyewaffe zu erstellen. Mehr

  • in

    Unbekanntes Talent

    Diese Figur wurde in der Skala 1: 18 von True Scales erstellt. Es gibt immer noch viele Sammler, die alles über dieses Symbol wissen wollen Mehr

  • Lancia Aurelia B20
    in

    Der erste Gran Turismo

    Nachdem Michiel und Milou Bakker in zwei Tagen 1600-Kilometer oder 1000-Meilen in der sogenannten "klassischen Rallye" gefahren waren, glaubten sie, es sei an der Zeit, sich wirklich in Mittelitalien zu erfreuen. In einer Woche fuhren sie während der Via Flaminia weitere 1600-Kilometer Mehr

  • Lancia Theta auf der Via Flaminia
    in

    1914 Lancia Theta

    Für die Ward-Familie in England ist dies ein modernes Auto. Er sammelt lieber Sachen von 1906, aber als er mit 1910 das Pekinger Paris besuchte, entschied er sich für etwas Verlässliches, daher dieser Lancia. Ein modernes Auto für seine Zeit, genau wie alle Lancia. Mehr

  • Ford Country Squire
    in ,

    Ford Qountry Knappe

    Dieses Auto spielt eine unterstützende Rolle in einem der James Bond-Filme. Und ist als 1: 43-Modell in der James Bond-Serie in England erschienen Mehr

  • in

    Klein aber fein

    Die Autos auf dem Bild sind Amerikaner. Ich werde es nur hinzufügen, nur um sicherzugehen. Dies sind in der Regel große Autos. Die hier gezeigten Modelle Mehr

  • Tag 5 Gubbio - Norcia
    in

    Die dänische Flagge weht in Italien

    Diese MG SA mit einem Tickford-Körper hat bereits an der Via Flaminia in 2006 teilgenommen. Trotz der Tatsache, dass sein Besitzer Terkel Lund Ovesen mehr unter dem Auto stand Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.