in

Austin A 40 Limousine (1948). Historisches Gut

Austin A 40 Limousine
Lieber Klassik-Liebhaber

Genießen Sie täglich kostenlose Geschichten über Oldtimer in Ihrer E-Mail und melden Sie sich kostenlos an. 

Diese Austin A 40 Limousine ist traditionell eine ehrwürdige Qualitätsmarke. Vielleicht hat der Klassiker deshalb den Überlebenskampf nach 72 Jahren immer noch nicht aufgegeben. Das Auto befand sich in der Sammlung von Willem Keiser aus Stadskanaal, der alte Fahrzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg sammelt und ihm ein neues Leben gibt.


Von: Dirk de Jong

Laut Willem Keiser genoss diese Austin A 40 Limousine 40 Jahre lang das Mitgefühl des Besitzers, mit der Absicht, ihr ein zweites Leben zu geben. Zuvor wurden bereits viele zusätzliche Teile wie Türen, Kotflügel und Blech gesammelt, um daraus ein komplettes Auto zu machen. Da er früher in seinem Jahr 1948 eine rotbraune Farbe hatte. Die Registrierung gibt jedoch 1958 an. Die Geschichte besagt, dass er zuvor in Groningen die Landesnummernbescheinigung unter dem Buchstaben A hatte.

Jelle aus Keimpema

Als Jelle angeboten wurde, die Austin A 40 Limousine zu übernehmen, war er aufgeregt, denn jede Entdeckung von Rost und Rost lässt alle seine emotionalen Fäden vibrieren. Seine Mission ist es, Autos zu retten. Aber auch die Freude, eine besondere Ergänzung zu seinem Museum 'The Veteran' in Metslawier zu finden. Sehen Sie einen Austin in einem trostlosen Zustand? Nein, Sie werden in naher Zukunft ein neues Abenteuer in der Auferstehung eines klassischen Fahrzeugs erleben. Das Ende von Austins Existenz als Automarke muss nicht das Ende dieser Austin A 40 Limousine sein.

Immer gut

Wenn Ihnen der Mut fehlt, das Auto zu restaurieren. Oder dass das Budget nicht ausreicht. Vielleicht Zeitmangel oder andere Prioritäten? Dann wird dieser Motorradliebhaber und klassische Fan die Austin A 40 Limousine für die Zukunft behalten, auch wenn sie in einem Gartencenter dekoriert werden muss. Als klassische Enthusiasten gehen wir natürlich davon aus, dass er nach seiner Wiedergeburt wieder die Säulen von haben wird Auto Motor Klassiek wird schmücken. 

Auch interessant zu lesen:
- Austin A40 Summer Set: Berndts Auto
- Datsun, nicht Austin
- Das Auto meines Vaters: Der Austin 'Champ'
- Der Fund: Ein Austin 8. Von einer alten Dame
- Austin 3 Liter. Eine große Vielfalt

Bist du ein Klassik-Liebhaber und gefallen dir die kostenlosen Artikel? Beachten Sie bitte ein Abonnement für Auto Motor Klassiek, das gedruckte Magazin. Das landet jeden Monat auf Ihrer Fußmatte für einen bloßen Jahresbeitrag. Vollgepackt mit interessanter Lektüre, vor allem für den Klassik-Enthusiasten. Genug, um dich tagelang von der Straße fernzuhalten. Und als ob das noch nicht genug ist, tragen Sie auch noch zur gesamten Plattform für und von Klassik-Enthusiasten bei. Darüber hinaus hat ein solches Abonnement noch mehr Vorteile. Schauen Sie sich den Link oben an, um weitere Informationen zu erhalten. Eine Vorschau der aktuellen Ausgabe finden Sie übrigens über Diesen Link. Dann haben Sie schon etwas zu lesen, denn es enthält Seiten mit verschiedenen Artikeln.



Austin A 40 Limousine
Austin A 40 Limousine
Austin A 40 Limousine

3 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Ich bin auch neugierig auf das Ergebnis. Bis letztes Jahr hatte ich den gleichen Austin A40 Devon, der aus Portugal kam und in ungefähr demselben Zustand war. verkauft an jemanden aus Lemmer, der (glaube ich) noch nichts damit gemacht hat. Also, wenn Kris nach dem niederländischen Devon auch mit dem portugiesischen anfangen will ... Herr Janus in Brabant hat viele Ersatzteile für diesen Austin-Typ.
    Viel Glück bei der Restaurierung.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Die maximale Upload-Dateigröße: 8 MB. du kannst hochladen: Image. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

Triumph TR. Altmodischer leckerer Sportwagenspaß

Pech auf der Straßensäule