in

AMP-Stecker und Erde

AMP-Stecker und Erde
Übergangswiderstände sorgen für Wärmeentwicklung

AMP Stecker und Masse: Es sind die kleinen Dinge, die es ihm passieren lassen

Die authentischsten elektrischen Verbindungen sind solche, die Augenpickel verwenden. Beispielsweise haben der Spannungsregler, die Zündspule (n) und die Instrumente dann Gewindeenden von üblicherweise M4 oder M0. Nur ein Finger säurefreier Vaseline. Das entsprechende Steckerauge darüber. Essring drauf. Nuss drauf. Bereit. Aber nicht seit dreißig oder vierzig Jahren.


Nichts ist für immer

Ab den XNUMXer Jahren begann die Industrie mit Gleitstopfen zu arbeiten. Die beste Idee wurde von AMP übernommen. Die AMP-Stecker funktionierten einwandfrei. Je länger sie sich jedoch an einem einigermaßen feuchten Ort befanden, desto mehr Oxide kamen zwischen die Verbindungen. Diese Oxide bieten Übergangswiderstände, Wärmeentwicklung anstelle von elektrischem Kontakt. Ein immer noch unterschätzter Teufel liegt in den Übergangswiderständen und der Masse der Verbindungen.

Löten ist besser

Am besten schalten Sie einen neuen Stecker durch Löten ein. Tun Sie dies mit einem Lötkolben, der so viel Leistung liefert, dass der Lötvorgang so kurz wie möglich ist. Auf diese Weise wird eine Erwärmung eines zu großen Teils des Kabels - und damit die thermische Belastung der Isolierung - so weit wie möglich vermieden. Verwenden Sie zum Löten säurefreie Lötflüssigkeit. Fetten Sie die neue Masse mit säurefreier Vaseline ein.

Der zweitbeste Weg wird daher am meisten genutzt. Das ist eine Wahl aus verantwortungsvoller Faulheit: Die AMP-Schiebestecker werden auf allen Messen und in jedem Baumarkt angeboten. Wir werden die Exemplare aus den berühmten "Eimern" zurücklassen. Sie bestehen aus minderwertigem Material. Und das stellt sicher, dass sie mit einer guten Klemme nicht richtig zusammengedrückt werden können.

Die Stecker werden mit einer professionellen Zange, die geliefert oder anschließend gekauft wird, um das abisolierte Drahtende geklemmt. Dies wurde möglicherweise irgendwo in der Vergangenheit unseres Fahrzeugs getan, indem der Stecker mit einem Rohrschlüssel über den abisolierten Kupferkern gedrückt wurde. Vielleicht sogar über einen Kupferkern, der nicht ausreichend aufgehellt war. Und deshalb sind wir jetzt in Schwierigkeiten. Die losen Kupferdrähte, aus denen ein Kabel besteht, sind seit Jahren ungeschützt. Zum Selbstschutz hat jeder einzelne Draht eine grünliche Oxidschicht aufgetragen. Und all dieses Oxid hat eine isolierende Wirkung. Überträgt keine Energie. Erzeugt Wärme.

Schauen Sie sich auch das eingesteckte Kabel an.

Es ist am besten, Kabel mit möglichst vielen losen Kupferdrähten zu verwenden. Es ist flexibel und am störungsfreiesten. Bei Reparaturen und Hobbyarbeiten können Sie vom massiven Kupferkern von der Haus- oder Industrieverdrahtung bis hin zur modernen Verdrahtung mit einer begrenzten Anzahl von Kupferdrähten alles finden.

Eine Vielzahl von Problemen aufgrund von Massenverbindungen

Viele unserer Probleme sind jedoch eher auf einen verstopften Abfluss als auf eine schwankende Versorgung zurückzuführen. Wir reden über Massenprobleme. Und diese Rückleitung ist wichtig für den Zyklus.

Die Probleme sind die Stellen, wo es Metall-Metall-Verbindungen gibt. Oder sollte sitzen. Zwischen Instrumenteninhabern und deren Bestätigung. Zwischen Motor und Fahrwerksteilen. Probleme wie diese sind gut zu lösen. Sie können häufig gefunden werden, indem Sie eine externe Masseverbindung mit einem langen Draht zwischen z. B. einem nicht funktionierenden Rücklicht und der Masse der Batterie ziehen. Damit entfallen alle weiteren Möglichkeiten oder Schwierigkeiten. Im Autoteilehandel gibt es gewebten Massendraht. Oft komplett mit gelöteten Augen. Wenn ein solches Kabel vom Abfallteil zur Erde verlegt wird, stellen Sie sicher, dass eine klare metallische Verbindung besteht, und verwenden Sie auch das Gefäß mit säurefreier Vaseline. Für die Motorradfahrer unter uns: Es ist sehr wichtig, dass Lenkkopf und Vorderradgabel Masse bilden. Die Masseverbindung zwischen ihnen wird durch ein Bett aus fettgelagerten Kugellagern sowie die Gegenzüge gebildet. Es ist überraschend, wie viele unerklärliche Probleme verschwinden, wenn eine Masseverbindung zwischen der Gabel und dem Rahmen hergestellt wird.

Einige Kabeldurchmesser und ihre maximal zulässige Stromstärke
0,65mm2, maximal 5 Amp., Zum Beispiel für die Relaissteuerung

2 mm2, max. 17-18 Amp. Zum Beispiel für Scheinwerfer

6 mm2 - 7 mm2, 40-50 Amp. Zum Beispiel für den Dynamo

23mm2, 60 Amp, für den Anlasser


Bitte helfen Sie uns, diese Website und die angebotenen Artikel kostenlos zu halten. Abonnieren Sie sich Auto Motor Klassiek Außerdem erhalten Sie das Magazin 12 Mal im Jahr per Post. Oder spende einen gewünschten Betrag auf unserer Zahlungsseite über diesen Link. Dafür sind wir sicherlich dankbar.


 


2 Kommentare

Schreiben sie ein Kommentar
  1. Der Autor dieses Artikels hat einige nicht vorhandene Drahtstärken erfunden. Bei meiner Arbeit als Kfz-Elektriker / Elektroniker von 1967 bis zu meiner Pensionierung bin ich nur auf die Drahtstärken unten gestoßen und habe sie verwendet
    Übliche Größen sind:
    0,75 mm2
    1,5 mm2
    2,5 mm2
    4 mm2
    6 mm2
    10 mm2
    16 mm2
    25 mm2
    50 mm2
    75 mm2

  2. Nun, Ampjes, wenn man das Richtige bekommt, keine nennenswerten Probleme. Aber oh, wehe, wenn diese unglaublich harten, kunststoffbeschichteten Ampullen geliefert werden; dann hast du wirklich ein problem.
    Ohne weitere Namen zu nennen, gibt es Lieferanten, die diesen Mist liefern, und dies bedeutet, dass Ihre Verbindungen zumindest baufällig sind. Es macht mich sicherlich nicht glücklich, denn ich vermute, dass dieses sogenannte „Qualitätsmaterial“ nur aus China stammt. Hatte bereits eine Reihe von Störungen aufgrund dieses Durcheinanders.
    Und nein, ich benutze keine Baumarktzange, um das Zeug zu kneifen, sondern sehr gute (professionelle) Werkzeuge.

Eine Antwort geben

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Milieuzone

Überraschung über Äußerungen der Stadtverwaltung von Rotterdam während einer Klage in der Umweltzone

Opel ehrt seine großen Klassiker während der Techno Classica Essen