August 2021

Monats-Archive

Neueste Geschichten

  • in

    Fiat-Panda. Ultimativer Stolz von Giorgetto Giugiaro.

    1980 erblickte der Fiat Panda das Licht der Welt. Der kleine kantige Italiener wurde vermarktet, um einen günstigen und praktischen Transport zu bieten. Der Panda erfüllte auch den Wunsch seines Herstellers, das erfolgreiche Frontantriebskonzept beispielsweise aus dem 127 und dem Autobianchi A112 in der kleinsten Klasse einzuführen. Dem Designer Giorgetto Giugiaro ist es gelungen, ein markantes und äußerst erfolgreiches Auto zu entwerfen. Es blieb 23 Jahre in Produktion. Mehr

  • P1120859
    in

    YICS und andere Afkos

    Anfang der 2er Jahre ging es darum, Verbrennungsmotoren sauberer und sparsamer zu betreiben. Es schien, als wüssten sie schon, dass das Benzin hier fast XNUMX Euro kosten würde. Suzuki arbeitete an den Twin Swirl Combustion Chambers, Honda experimentierte erfolgreich mit CVCC oder Compound Vortex Controlled Combustion und das war der Beginn einer ganzen Menge Klugheit mit Yamahas YICS, die uns jetzt einen Haufen Abkürzungen hinterlässt. Kewl!
    Mehr

  • R69S Segel zwei
    in

    Ein anspruchsvolles Projekt: Bens R69S – Kolumne

    Ben van Helden unterrichtet in seiner eigenen Akademie die Goldschmiedeausbildung. Er ist ein liebenswerter Mensch. Und natürlich ist er auch ein Motorrad-Enthusiast. Wir haben beide eine leichte Vorliebe für verlorene und vergessene Träume und Fahrräder mit starkem Kratzfaktor. Wir arbeiten schon sehr lange an alten Motorrädern und wo viele das Internet nach einzigartigen Fundstücken durchforsten, leben wir noch altmodisch. Wir kennen viele Leute, die viele Leute kennen. Und wir versuchen freundlich, die Ohren offen zu halten. Mehr

  • in

    Heimkehr nach Schalsum. Danke schön!

    Ich parke den Opel auf dem Gelände des Autobedrijf de Roy. Im gemütlichen Schalsum bei Franeker freue ich mich auf das, was noch kommt. Ich war öfter dort. Nach dem ersten Bericht mit Peter und seinem Sohn Thomas ging ich regelmäßig in die Werkstatt von Peter de Roy. Und dann […] Mehr

  • Es ist 1969, ja, Baby!
    in

    Die Sonderanfertigungen von Ogle Design

    Wir schreiben das Jahr 1969 und die Kinos zeigen mit „Easy Rider“ einen Kultfilm, der genau das widerspiegelt, was die junge Generation empfand. Freiheit! Drehen Sie den Gashebel eines Choppers zu den Klängen von Creedence Clearwater Revival. Eine neue Ära nahte, dominiert vom Wassermann, alles wurde möglich. Drogen, freie Liebe, die Pille, die psychedelischen Farben, der Minirock, Woodstock, in deinen Ohren John Fogerty singt „Get your motor running“… Mehr

  • 227545160 1823674651147859 5586481427651073700 n
    in

    Yamahas halber V-Max: der XZ 550

    Früher waren die Japaner mutig und auf der Suche. Oder mutig auf der Suche. Die neue Motorradwelt und ihre Bewohner galt es noch zu entdecken. Ende der 70er Jahre ging es tatsächlich um immer mehr Macht. Doch in den Achtzigern wollten die Hersteller auch ihre Zukunftsvision propagieren. Yamaha sah die Zukunft in der XZ550, der „Vision“. Mehr

  • in

    GM Stir-Lec I. Hybrid-Prototyp mit der Karosserie des Opel Kadett-B Coupé

    In den XNUMXer Jahren entwickelte General Motors viele Hybrid-Prototypen. Ende der sechziger Jahre entstanden daraus die Sondermodelle GM Stir-Lec I und II. Unter anderem dank der Anwendung des Stirling-Motors waren sie in ihrer technischen Art einzigartig. Die Stir-Lecs haben es nicht bis zur Serienreife geschafft. Aber die Prinzipien der damaligen Zeit bieten in der modernen […] Mehr

  • Volvo 66
    in

    Die letzten Dafs

    Was war der letzte Daf? Die 46, werden die meisten Leute sagen. Richtig. Der Daf 46 war bis 1977 der letzte, der das Daf-Logo trug. Der Volvo 66! Das war wirklich nur ein Daf 66 mit Volvo-Logos drauf, oder? Und es wurde bis 1980 verkauft. Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.