Februar 2021

Monats-Archive

Neueste Geschichten

  • in

    Porsche 911. WIEDERAUFNAHME: 912

    Der Porsche 912 ist ein 911 minus zwei Zylinder. Das ist stumpf, weil der Block mit dem der 356 identisch ist. Der Vierzylinder war als Einstiegsmodell für Porsche-Fahrer ohne Geld für den 911-Sechszylinder gedacht.  Mehr

  • in

    Suzuki T20

    Mitte der XNUMXer Jahre wurde das Motorradfahren - direkt nebenan - vor dem sicheren Tod gerettet. Weil Motorräder vom Aussterben bedroht waren, weil die wirtschaftliche Situation nach dem Zweiten Weltkrieg inzwischen so gut geworden war, dass sich De Gewone Man ein Auto leisten konnte. Und wenn Sie - damals noch als Familienoberhaupt - ein Auto als Transportmittel und Transportmittel mit einem Motorrad vergleichen? Dann gab es buchstäblich keinen Grund, weiterzufahren. Motorradfahren war für arme Leute wie Studenten und andere weniger glückliche und soziale Randgruppen. Mehr

  • in

    "Japaner senden nicht"

    Das war einmal eine "Wissenschaft" jedes Kneipentigers, dessen Triumph oder Ducati war kaputt. Tatsächlich war es aber nur eine urbane Legende. Denn ein frischer Japaner mit einem guten Piloten war eine beeindruckende Waffe im Kampf gegen die ins Stocken geratene, aber etablierte Ordnung. Die Tatsache, dass die japanischen Motorräder einfach intakt geblieben sind? Das war kein Grund zum Murren, führte aber zum Wachstum der Kunden. Immer mehr Kunden. Mehr

  • in

    Sofortiges klassisches Fahren: Fahren Sie einfach weiter

    Es gibt Leute, die alle drei Jahre ein neues Auto oder Motorrad kaufen, um immer "unter Garantie" sicher zu fahren. Es gibt Leute, die viel Geld ausgeben - weil 340.000 Euro für einen Porsche 356, ich denke viel Geld - weil ... Nun, wahrscheinlich, weil sie mindestens 440.000 Euro in der Gesäßtasche hatten und das so unangenehm war. Mehr

  • in

    Klassische Lkw: ein Nischenmarkt

    Klassische Trucks sind auch pure Nostalgie. Aber sie haben ihre Grenzen. Dinge sind schwer zu speichern und nicht sehr einsetzbar. Und es sind nicht mehr viele übrig. Wie die griechischen Esel mussten sie zu lange und zu hart für zu wenig Futter arbeiten. Mehr

  • in

    Manx MX1 (1983). Exklusives Kitcar von Sigfried. 

    Sie wissen wahrscheinlich, das Blut kriecht dahin, wo es nicht hingehen kann. Laut Sigfrieds Arzt ist er körperlich und geistig gesund. Es gibt eine Abweichung und das war ein Hobby für alles, was damit zu tun hat Citroën hat zu tun mit. Seine Sammlung wurde bereits auf unserer Website beschrieben, aber jetzt ist es an der Zeit, sich auf eine ganz besondere und einzigartige zu konzentrieren Citroen 2 Lebenslauf zu verbringen, das englische Kitcar Manx MX1.  Mehr

  • in

    Der Frühling prickelt wieder in der Luft

    Ich freue mich auf den kommenden Sommer und denke an den letzten Sommer. Natürlich ist mir die Gesundheit wichtig. Zum Beispiel habe ich fast mit dem Rauchen aufgehört. Aber das war mehr, weil ich jeden Monat mehr geraucht habe, als mich der Kauf eines zusätzlichen Garagenkastens gekostet hat. Also habe ich mich für den zusätzlichen Stauraum entschieden. Und […] Mehr

  • Ford Orion 1,4 CL (1993)
    in

    Ford Orion 1,4 CL (1993). 100.000 km Spaß für Jelle

    Ford-süchtig, so kann man Jelles Familie nennen. Es begann mit seinem Großvater mit dem T Ford und schaffte es früher sogar in die Presse, als er noch den ältesten T Ford in den Niederlanden fuhr. In seinen Gedanken macht Jelle einen riesigen Sprung zurück zu seinem Vater, der die geliebte Marke übernahm und mehrere Fords fuhr. Es begann mit dem (englischen) Ford Anglia, danach wechselte er zu den deutschen Ford-Typen wie der 12- und 15-m-Serie. Sein Motto war: "Sie lassen nie einen Ford im Stich."  Mehr

Mehr laden
Herzliche Glückwünsche. Sie haben das Ende des Internets erreicht.