in

1956 Chevrolet Bel Air. Was für ein toller Fund. Teil 2

Im März dieses Jahres erhielt ich nach einer Anzeige in Deutschland ein schönes Angebot. Ein 1956er Chevrolet Bel Air. Ein Auto, das ursprünglich 1957 in den Niederlanden vom ersten Besitzer geliefert wurde, rostfrei und seit 1985 gelagert. 


Von: Daniel Schop

In Teil eins können Sie lesen, wie das Auto abgeholt wurde, die erste Einführung in das Auto und die ersten Schritte, um das Auto wieder zum Leben zu erwecken. Das Auto wurde auf der Brücke inspiziert. Unter anderem wurden der Kraftstofftank und die Rohre überholt. 

Lesen Sie auch: 1956 Chevrolet Bel Air. Was für ein toller Fund. Teil 1

Fahren Sie mit der Zündung fort

Wir haben jetzt wieder angefangen mit dem Chevrolet Bel Air zu arbeiten. Kein Funke, aber die Spannung an der Zündspule und den Verteilerkabeln ist alt. Nach einigem Messen sind wir raus. Das Zündspulenkabel ist gebrochen. Also bestellen wir alles neu. Zu diesem Zweck haben wir unseren Lieferanten C und P USA Parts in Reuver kontaktiert. Dies sind super freundliche Gäste mit Kenntnissen der amerikanischen Autoteile und sie können diese Teile auch liefern. Wir unterhalten uns immer und eins führt zum anderen.

Teile bestellen

Im Telefongespräch mit C & P erzähle ich wie immer begeistert, dass wir am Chevrolet Bel Air arbeiten und die Entstehungsgeschichte dieses besonderen Klassikers erzählen. Aber auch, dass wir zusammen mit AMK einen schönen Artikel schreiben wollen. Danach bestelle ich natürlich die notwendigen Teile für die Zündung. 

mehr Praxis und Technologie über diesen Link.

Zehn Minuten später ruft Chris, Filialleiter von C & P USA Parts, an und ist begeistert von der Geschichte Auto Motor Klassiek erscheint. Fragen Sie mich, was ich sonst noch brauche und verspricht einen großen Rabatt, wenn ich auch für seine Firma werbe. Nach Rücksprache mit der Redaktion von Auto Motor Klassiek kein Problem. 

Machen Sie eine Bestandsaufnahme

Ich arbeite mit Erwin. Wir werden inventarisieren, was wir alle mehr brauchen, um diesen Chevrolet Bel Air frisch auf die Straße zu bringen. Der Kraftstofftank war schmutzig und oben zeigte er immer noch ziemlich Rost. Nach Rücksprache wurde dies auch neu bestellt.

Wir haben den Kühler weggebracht. Dieser ist mit einem neuen Kühlblock ausgestattet. Wir haben auch eine neue Wasserpumpe und einen neuen Thermostat sowie natürlich Gefrierstopfen bestellt.

Nachdem der Kühler ausgefallen ist, können wir die Kühlkanäle des Motors gut spülen. Dies erfolgt später.

Zusätzlich haben wir vier neue Radbremszylinder, neue Bremsbacken, alle Riemen und einen Überholsatz für Vergaser und Kraftstoffpumpe bestellt.

Jetzt müssen wir auf die Teile warten und dann werden wir mit diesem super lustigen Projekt fortfahren.

Es ist zu hoffen, dass der Motor natürlich reibungslos läuft. Das schlimmste Szenario ist, dass wir den Motor herausnehmen und überholen. Aber wir rennen nicht auf der Windschutzscheibe. Wenn das der Fall ist, dann soll es so sein. Dieser Klassiker verdient das Beste!

Über Facebook habe ich einige schöne Bilder vom damaligen Dealer Hogguer erhalten. Die Fotos wurden von R. Hogguer zur Verfügung gestellt. Sehr schön.

Auch interessant zu lesen:
- Fund eines Klassikers ... Resurrection 2.0
- Die Restaurierung erfolgt zum Vergnügen
- Basteln für Anfänger
- Unter der Haube gesehen: die Zündkerzen
- MG Midget Restaurierung


Gefällt dir, worüber wir schreiben? Dieser Artikel wurde - wie alles andere, was Sie hier lesen - kostenlos zu Ihnen gebracht. Wir machen und wollen keine Premium-Artikel machen. Aber wir können Ihre Hilfe dabei nutzen. Abonnieren Sie deshalb Auto Motor Klassiek. Sie erhalten außerdem jeden Monat eine AMK in Ihrem Briefkasten. Dies kann über den obigen Link erfolgen. Oder spenden Sie einen gewünschten Betrag über unsere Zahlungsseite über diesen Link und erwähnen Sie die Spende in der Beschreibung. Helfen Sie uns, die täglichen Artikel frei zu halten.


 

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Citroën 2 CV Chassis Restaurierung

Citroën 2 Lebenslauf. Ein ikonisches Anne Annema Auto

Projekt Imola Ducati, Baines