in
MVAgustaBonera

MVAgustaBoneraAuf 8 und 9 February 2014 wird Moto Retro Wieze die Café Racers für die 2-Zeit sein.
Die britischen Motoren wurden beim letzten Mal besprochen. Diesmal sind die anderen europäischen Caférennfahrer an der Reihe, deren Schwerpunkt auf italienischen Rassen mit den Namen MV Agusta, Ducati, Moto Guzzi, Laverda, Gilera usw. liegt.


Der MV Agusta 750 America, der ikonischste Rennfahrer der Nachkriegszeit, wird wahrscheinlich einer der Hingucker am Messestand sein ...
Gianfranco Bonera, ehemaliger GP-Werksfahrer bei MV Agusta und Kollege von Phil Read, genießen unter anderem das Modell 750 America, das auf der Moto Retro Wieze ausgestellt wird ....!

Geschrieben von Dolf Peeters

Dolf Peeters, Automobiljournalist, Texter, Übersetzer, Mitglied des Heeren van Arnhem

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Puch, Zensur, Baby

Wir halten es aufgeräumt ...

Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten ...