in
VW-Bus, 4WD
Und das war's auch schon
VW-Bus, 4WD
Und das war's auch schon

Gustav Mayer, Chef des VW-Firmenwagenladens, war ein Reiseliebhaber. Und als er in seinem eigenen VW-Bus fuhr, verpasste er etwas Bodenfreiheit und eine Fahrt. Gustav hat sich mit seinem Kollegen Henning Duckstein unterhalten und in 1975 den ersten 4WD VW Bus gebaut. Sie machten das mit einem Zweiliter-Motor und den Dingen, die sie in der Hand hatten. Plus ihre Handwerkskunst und Begeisterung.


Das Projekt wurde in 1976 von den VW-Chefs abgesagt, weil die verwendete Buslinie in den späten Tagen war. Weil ... Weil, weil, weil. Ein paar mehr wurden gemacht. Woher kommt 1 als Wohnmobil. Kewl!

Es gibt immer noch 1-Überlebende aus dieser Zeit. Es ist im Museum. Wo sind die anderen Prototypen geblieben?


Gefällt dir, worüber wir schreiben? Dieser Artikel wurde - wie alles andere, was Sie hier lesen - kostenlos zu Ihnen gebracht. Wir machen und wollen keine Premium-Artikel machen. Aber wir können Ihre Hilfe dabei nutzen. Abonnieren Sie deshalb Auto Motor Klassiek. Sie erhalten außerdem jeden Monat eine AMK in Ihrem Briefkasten. Dies kann über den obigen Link erfolgen. Oder spenden Sie einen gewünschten Betrag über unsere Zahlungsseite über diesen Link und erwähnen Sie die Spende in der Beschreibung. Helfen Sie uns, die täglichen Artikel frei zu halten.


 

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

monica-560

Der Monica 560 und Chrysler

Der Michigan Madman

Der Michigan Madman