in

"Neue" TÜV-Anforderungen

TÜV-Anforderungen
Noch müssen nicht alle Klassiker den TÜV durchmachen
Im Hinblick auf die bevorstehende APK-Welle für Klassiker ist es nützlich zu wissen, dass eine Reihe von Änderungen an den Anforderungen pro 1 May 2009 vorgenommen wurden. Die Anforderungen wurden modernisiert, flexibler gestaltet und an die europäischen Vorschriften angepasst. Ob es klarer geworden ist, geschweige denn verständlicher, ist zweifelhaft. Wir haben einige wichtige für Sie hervorgehoben.

Blinde Fenster werden nicht mehr auf Eigenanwendung geprüft - ob Sie dies selbst oder Ihren Vorgänger getan haben. Trotzdem tun bösartige Polizisten das immer noch. Sie glauben, dass die Lichtdurchlässigkeit mindestens 55 Prozent betragen muss. Sie können das messen. Die auf der Zulassungsbescheinigung angegebene Anzahl Zylinder muss mit dem eingebauten Motor übereinstimmen. Schade also, wenn Ihr Trabant P50 mit einem echten Chevrolet V8 ausgestattet ist und in der Zulassungsbescheinigung noch „2-Zylinder“ steht…. Der Reifendruck muss korrekt sein. Zwar gibt es Inspektoren, die die Bedienungsanleitung ab diesem Zeitpunkt verwenden, aber es funktioniert nicht, da heute oft modernere und breitere Gummis unter dem Fahrzeug angebracht sind. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Reifendruck gleich ist mit den eingebauten Reifen. Die Reifengröße und die Drehrichtung werden ebenfalls geprüft, wenn - wie bei Winterreifen - vom Hersteller angegeben wird. Die gleiche Reifengröße muss pro Achse montiert werden. Also nicht übrig für 185 / 70 x 14 "und rechts für 205 / 70 × 14" ... Räder sollten nicht zu stark verrostet sein. Die Vision, wie verrostet, bleibt dem Richter überlassen. Alle verfügbaren Kraftstoffschläuche und -systeme werden auf Zuverlässigkeit und Leckage geprüft. So auch das LPG-System oder die Standheizung. Ein Tachometer muss vorhanden sein. Ob es das tut oder nicht mehr macht. Die Überprüfung der Beleuchtung dieses Zählers wird abgebrochen. Türen müssen von innen und außen geöffnet werden können. Gehen Sie und erklären Sie dies einem Austin / Healey Sprite Mk1 'Frog's Eye'…. Ab dem 1 März dieses Jahres müssen Sie Ihre Anmeldebescheinigung nicht mehr beim Inspektor abgeben, der die Online Daten vom RDW. Es ist jedoch immer noch ratsam, die Registrierungsbescheinigung mitzunehmen. Es kann vorkommen, dass die RDW-Daten nicht mit den Angaben in Ihrer Registrierungsbescheinigung übereinstimmen ... Wenn Ihre Registrierungsbescheinigung zuvor mehr als ein paar Waschrunden war, war sie unlesbar und führte zur sofortigen Ablehnung. Heutzutage nicht mehr mit der Inspektion, sondern mit dem Dienstbier, das auch ein Ticket dafür ausstellen kann ... Nach 1 March wird auch ein neuer Inspektionsbericht mit einigen Änderungen verwendet. Alles wird gedruckt, außer der Unterschrift des Richters. Sie können auch ein Ersatzprüfzeugnis vom selben Richter anfordern.


Geschrieben von die Redaktion

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Volvo Museum 15 Jahre

Commer und Versickerung